Ein junger Mann sitzt lächelnd in seinem Rollstuhl vor einem Computerbildschirm.

Fachgespräch Digitale Teilhabe
26. und 29. Mai

Bei den Fachgesprächen „Digitale Teilhabe ermöglichen“ der Aktion Mensch und PIKSL wollen wir uns gemeinsam auf die Suche nach Möglichkeiten zur Förderung und aktiver Gestaltung digitaler Teilhabe machen. Dazu kommen wir an zwei Tagen online zusammen und erarbeiten, was konkret getan werden muss, um digitale Teilhabe für alle Menschen zu ermöglichen.

Auf welche Herausforderungen treffen wir dabei? Welche Ideen haben wir, um neue Wege einzuschlagen und Barrieren abzubauen? Welche konkreten Schritte können wir gemeinsam als Gemeinschaft angehen? Und wie kann eine inklusive digitale Welt aussehen?
Über solche und viele weitere Fragen möchten wir mit Ihnen und Euch sprechen. Nachfolgend finden sich neben unserem Fahr-Plan für die zwei Arbeitstage, auch Anleitungen für die Anmeldung und zur Nutzung der digitalen Arbeits-Umgebung sowie die Aufforderung, direkt mal loszulegen und auf unserer Kennenlern-Wand unter: www.padlet.com/pikslteam/kennenlernen "Hallo" zu sagen.

Icon einer Sprechblase

Wer macht mit?

Du möchtest wissen, wer bei den Fachgespächen dabei ist? Dann schau auf unsere Kennenlern-Wand und sage auch selber digital "hallo".

Zur Kennenlern-Wand
Rotes Icon für Aktuelles.

Wann?

Die zweitägige Veranstaltung findet am 26. und 29. Mai, jeweils von 10.00 bis 14.00 Uhr statt. Zwischen den beiden Veranstaltungstagen haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich eigenverantwortlich in Arbeitsgruppen im Internet zu verabreden.

Ein rotes Icon eines Laptops

Wo?

Als Arbeitsplattform wurde die virtuelle Arbeitsumgebung Microsoft-Teams gewählt.
Teilnehmende bekommen im Vorfeld Zugangsdaten, mit denen Sie sich auf der Plattform anmelden können. Weitere Informationen zur Plattform, Anmeldung, etc. folgen.

Icon von drei Personen

Wie?

Die Veranstaltung soll Menschen mit und ohne Behinderung aus unterschiedlichen Fachbereichen zusammenbringen und ist daher inklusiv und transdisziplinär ausgelegt.
An den beiden Tagen wird an drei unterschiedlichen Themen gearbeitet. Zu Beginn wählen die Teilnehmer*innen eines aus drei Themen aus, an dem Sie an beiden Tagen mitarbeiten möchten.

Ablauf

10:00 Uhr – Beginn der Veranstaltung
Die Begrüßung findet in einem Videokonferenz-Raum von VerbaVoice statt:

Raum ohne Unterstützungsbedarf:
https://www.verbavoice.net/meeting/bbbjoin/?token=rQBvollMcSq
Raum mit Schriftdolmetscher*innen:
https://www.verbavoice.net/meeting/bbbjoin/?token=rQBvollMcSq
Raum mit Gebärdensprachdolmetscher*innen:
https://www.verbavoice.net/meeting/bbbjoin/?token=DJHavja4pKC

  • Begrüßung
  • Studie zur Digitalen Teilhabe von Menschen mit Behinderung wird vorgestellt
  • Wir besprechen den Fahrplan für den Tag

10:30 Uhr bis 12:00 Uhr – Arbeitsphase 1
Die Gruppen arbeiten in Gruppen-Arbeit an ihren unterschiedlichen Themen. Dazu kommen wir auf der Arbeits-Umgebung unter teams.microsoft.com zusammen.

Die Themen werden in einzelnen Räumen bearbeitet.

Thema 1:
Lebenswelt Einrichtung: Digitale Teilhabe für Menschen in Einrichtungen der Behindertenhilfe
Link zum Raum: https://t1p.de/thema-01

Thema 2:
Partizipation von Menschen mit Behinderung bei der Entwicklung des Digitalen Wandels
Link zum Raum: https://t1p.de/thema-02

Thema 3:
(Medien-) Kompetenz als Voraussetzung von Digitaler Teilhabe
Link zum Raum: https://t1p.de/thema-03

12:00 Uhr bis 12:45 Uhr – Mittagspause

12:45 Uhr bis 13:45 Uhr – Arbeitsphase 2
Wir arbeiten weiter in den einzelnen Themen-Räumen und die Gruppen beginnen mit der Erstellung einer Präsentation

13:45 Uhr bis 14:00 Uhr – Rückblick und Verabschiedung
Zum Abschluss des Tages treffen wir uns im Austausch-Raum, um gemeinsam auf den Tag zurück zu schauen und einen Ausblick auf das zweite Fachgespräch zu werfen.
Link zum Raum: https://t1p.de/plenum

10:00 Uhr – digitaler Kaffee und gemeinsamer Start in die Veranstaltung  
Wir starten gemeinsam in den zweiten Arbeitstag & kommen dazu zunächst wieder im Austausch-Raum zusammen: https://t1p.de/plenum

10:15 Uhr bis 12:00 Uhr – Arbeitsphase 1
Wir entwickeln Ideen für digitale Teilhabe, mit denen wir an die Herausforderungen und möglichen Fragestellungen des ersten Fachgespräches anknüpfen. Dazu kommen wir wieder in den einzelnen Themen-Räumen zusammen.

Thema 1:
Lebenswelt Einrichtung: Digitale Teilhabe für Menschen in Einrichtungen der Behindertenhilfe
Link zum Raum: https://t1p.de/thema-01

Thema 2:
Partizipation von Menschen mit Behinderung bei der Entwicklung des Digitalen Wandels
Link zum Raum: https://t1p.de/thema-02

Thema 3:
(Medien-) Kompetenz als Voraussetzung von Digitaler Teilhabe
Link zum Raum: https://t1p.de/thema-03

12:00 bis 12:45 Uhr – Mittagspause

12:45 Uhr bis 13:15 Uhr – Arbeitsphase 2
Wir entwickeln nächste Handlungs-Schritte, um die Ideen in die Tat umzusetzen und polieren unsere Präsentation auf Hochglanz! Auch hier sind wir wieder in den einzelnen Themen-Räumen.

Thema 1 Link zum Raum: https://t1p.de/thema-01
Thema 2 Link zum Raum: https://t1p.de/thema-02
Thema 3 Link zum Raum: https://t1p.de/thema-03

13:15 Uhr bis 13:45 Uhr – Präsentation der Arbeits-Ergebnisse
Jede Gruppe präsentiert Ihre Arbeitsergebnisse den anderen Teilnehmer*innen. Dazu treffen wir uns mit guter Laune wieder im Austausch-Raum: https://t1p.de/plenum

13:45 bis 14:00 Uhr – Rückblick und Verabschiedung
Ein (vorerst) letztes Mal kommen wir im Austausch-Raum zusammen, schauen auf die beiden vergangenen Tage und geben einen kurzen Ausblick darauf, wie es mit dem Netzwerk weiter geht!
Link zum Raum: https://t1p.de/plenum

Icon: der Buchstabe i.

Während der Veranstaltung informieren wir fortlaufend über mögliche Änderungen im Ablaufplan oder wichtige Hinweise im Ankündigungs-Raum auf der Arbeits-Umgebung unter https://t1p.de/ankuendigungen.

Die Themen

Thema 1

Lebenswelt Einrichtung: Digitale Teilhabe für Menschen in Einrichtungen der Behindertenhilfe

Bei Thema 1 mitmachen

Thema 2

Partizipation von Menschen mit Behinderung bei der Entwicklung des Digitalen Wandels

Bei Thema 2 mitmachen

Thema 3

(Medien-) Kompetenz als Voraussetzung von Digitaler Teilhabe

Bei Thema 3 mitmachen

Mitmachen

Gemeinsam arbeiten wir in der digitalen Arbeits-Umgebung „Microsoft Teams“ unter teams.microsoft.com. Damit das möglichst reibungslos für alle funktioniert haben wir unterstützende Materialien erstellt, die Ihnen und Euch dabei helfen sollen, sich anzumelden und auf der Benutzer*innenoberfläche zurecht zu finden.

Sie und Ihr erhaltet von uns Zugangsdaten für die Veranstaltung, mit denen man sich in der Arbeits-Umgebung anmelden kann.

Für den Veranstaltungs-Tag empfehlen wir die Nutzung über den Browser (Web-App) am besten mit dem Google Chrome oder Microsoft Edge Browser.

Tastenkombinationen

Eine hilfreiche Zusammenstellung von Tastenkombinationen für MSTeams finden Sie auf den Seiten von Microsoft.

Zu den Tastenkombinationen von MSTeams

Anmelden bei MSTeams

Übersicht bei MSTeams

Fragen?

Sollten sich Fragen oder Schwierigkeiten bei der Anmeldung ergeben, bieten wir am 25. Mai eine kurze Sprechstunde in der Arbeits-Umgebung unter teams.microsoft.com an und sind auch über E-Mail unter für Sie und Euch erreichbar.

In der Arbeits-Umgebung selbst haben wir zudem für alle Fragen einen Technik-Hilfe Raum eingerichtet, mit dem wir Sie und Euch im Rahmen der Veranstaltung fortlaufend unterstützen möchten. Dieser findet sich unter https://t1p.de/technikhilfe.