Zwei Jungs mit und ohne Behinderung sitzen in einem Studio und lächeln in die Kamera.

Damit Intoleranz keine Zukunft hat

Werde Teil einer Gesellschaft, die es besser macht.

Jetzt aktiv werden!

Hat dein Los gewonnen?


Setze dich gegen Barrieren ein – und baue Legorampen!

Eine junge Frau hält eine Legorampe in den Händen und lächelt in die Kamera.

Mit dem Projekt "100 Rampen für Köln" möchten Jugendliche Barrieren in der Domstadt überwinden. Sie bauen selbst bunte Legorampen für Stufen vor Geschäften, Restaurants oder Cafés. Damit unterstützen sie Rollstuhlfahrer im Alltag. Das möchtest du auch tun? Dann baue selbst Legorampen in deiner Stadt!

Jetzt loslegen

Für mehr Inklusion im Alltag

Eine Collage mit vier Bildern, im Hintergrund ist eine Deutschlandkarte zu sehen. Auf dem ersten Bild sind zwei Kinder zu sehen, auf dem zweiten ein Mann im Rollstuhl mit einem Assistenzhund, auf dem dritten zwei Kellner, einer davon hat das Downsyndrom, auf dem letzten Bild sind zwei Frauen zu sehen.

Finde Projekte in deiner Nähe!

Du möchtest wissen, wen wir in deiner Stadt unterstützen?

Schau in unsere Aktion Mensch-Karte
Eine Frau arbeitet an einem Computer. Am Bildschirm ist die Seite des Familienratgebers zu sehen.

Mach dich schlau!

Tipps und Adressen für Menschen mit Behinderung gibt's in unserem Familienratgeber.

Jetzt reinschauen

Das ist die Aktion Mensch

Zwei Kinder mit und ohne Behinderung liegen sich lachend in den Armen. Davor eine Glücks-Los Abbildung.

Du möchtest gewinnen?

Deine Chancen stehen gut: Bei uns gibt es 214 Gewinner pro Stunde.

Mehr über deine Gewinnchancen erfahren
Ein Mädchen mit pinker Armprothese schaukelt und lächelt.

Das ist uns wichtig

Wir möchten, dass Inklusion von Anfang an möglich wird.

So erreichen wir das