Recht

In allen Lebensbereichen haben Menschen mit Behinderung heute den Rechtsanspruch auf volle und gleichberechtigte Teilhabe. Doch das bedeutet im Alltag leider nicht immer, dass sie dieses Recht auch bekommen. Die gute Nachricht: Wer – notfalls bis vor Gericht – für sein Recht kämpft, hat gute Chancen, zu gewinnen. Doch dieser Weg kostet für die Betroffenen oft viel Kraft und Nerven, weshalb viele Auseinandersetzungen scheuen. Dennoch gibt es Möglichkeiten, solche Kämpfe durchzustehen und sogar gestärkt daraus hervorzugehen.
Inhalt wird geladen

Inklusionskompass
Was möchten Sie zum Thema Recht wissen?

Bitte wählen Sie eine Frage aus:
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein:
Vielleicht können wir Ihnen persönlich helfen. Hier finden Sie einen passenden Kontakt.

Filtern nach Thema

Erfahrungsberichte

Von der Klage bis zum Gang an die Öffentlichkeit: Lesen Sie, wie andere Menschen mit Behinderung sich für ihre Rechte eingesetzt haben.

Weiterführende Informationen

Sie möchten mehr erfahren? Hier erhalten Sie wertvolle Informationen zu  Anlaufstellen, Gesetzen und Übereinkommen zum Download.

Hintergrundwissen

Die Rechte von Menschen mit Behinderung haben sich in den letzen Jahren enorm verbessert. Lernen Sie die Geschichte der Rechtsbewegung von Menschen mit Behinderung kennen.

Recht durchsetzen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, seine Rechte einzufordern. Wir zeigen die unterschiedliche Rechtswege mit ihren Vor- und Nachteilen auf.

Rechtsratgeber

Aktion Mensch möchte die Durchsetzung bestehender Rechte für Menschen mit Behinderung erleichtern. Dazu haben wir gebündeltes Wissen zusammengestellt – über bestehende Rechte und wie man sie tatsächlich einfordern kann.

Nützliche Links