Der Bunte Bande-Musical-Koffer "Gemeinsam sind wir stark"

Warenkorb (0)

Zusätzlich zum vielfältigen Lern- und Lesevergnügen gibt es die Bunte Bande auch als inklusives Musical-Konzept. Mit dem Schwerpunkt auf Musik, Bewegung und szenischem Spiel, bietet das umfangreiche didaktische Materialpaket für Pädagog*innen alle wichtigen Informationen, um die inklusive Kinderbande auch auf der Bühne kreativ und kindgerecht lebendig werden zu lassen. 

Eine spannende Kindergeschichte, eingängige Lieder zum Mitsingen und viele Möglichkeiten, Kinder mit all ihren Stärken inklusiv, kreativ und emotional einzubeziehen – das ist das Konzept des Bunte Bande-Musicals. Alles was man für eine inklusive Umsetzung als Pädagog*in wissen muss, ist im dazugehörigen „Musical-Koffer“ zusammengestellt. Dieser wurde zusammen mit dem Kinderliedermacher Reinhard Horn sowie den Pädagoginnen Rita Mölders und Dorothe Schröder entwickelt und ist in der Praxis direkt auch erprobt worden. Die Materialien sind modular so aufgebaut, dass sie je nach Kindergruppengröße, möglicher Umsetzungszeit, heterogener Zusammensetzung oder Aufführungsszenario flexibel angepasst werden können.

Das Material-Paket zum Bunte Bande-Musical besteht aus verschiedenen Leitfäden, CDs und Zusatzmaterialien, die alle notwendigen Unterlagen bereitstellen, um Pädagog*innen eine inklusive Umsetzung an ihrem Bildungsort zu ermöglichen. 

Inhalt des Musical-Koffers

Der Musical-Koffer enthält vier verschiedene Drehbuchfassungen: 

Sie unterschieden sich im Differenzierungsgrad, Länge und Sprachniveau

  • Die Langfassung: Vollständige Musical-Version mit allen Dialogtexten und Songs, weiterführenden Tipps zu Bühnenbild, Requisiten, Charakteren und Kostümen (Dauer 45 Min., Ensemblegröße: ca. 18-20 Kinder)
  • Die Kurzfassung in normaler und zusätzlich auch in Leichter Sprache: Gestraffte Version der Langfassung mit Erzählerrolle, reduzierter Songanzahl (Dauer 20-25 Min., Ensemblegröße: ca. 16 Kinder)
  • Die Erzählversion: Reine Fließtext-Version ohne Sprecherrollen, reduzierte Songanzahl, Vorschläge zur gestalterischen Inszenierung wie Stabpuppenspiel etc. (Dauer 10-15 Min., für Gruppengrößen von 20-25 Kindern)

Weitere Materialien des Musical-Koffers: 

  • Ein pädagogisches Begleitheft mit vielen Tipps zur Aufführungspraxis, Unterrichtsbausteinen zu den Themen Vielfalt, Anders sein, Teilhabe, Respekt und Freundschaft  sowie didaktischen Anregungen, vor allem auch für Pädagog*innen mit wenig inklusiven Vorerfahrungen.
  • 1 Lieder-CD mit allen Songs, Playbacks, Szenenmusiken und Geräuschen - sowie einem Datenteil mit PDFs
  • 1 Hörspiel-CD
  • Musical-Plakate sowie weiteres Informationsmaterial zum Thema Inklusion 

Der Musical-Koffer ist gegen Zahlung einer einmaligen Lizenzaufführungsgebühr von 39,90 € über den Kontakte Musikverlag  erhältlich. 

 

Über das Musical

Die Musical-Geschichte 

In der Musical-Geschichte wird Inklusion und Vielfalt von der Bunten Bande als ein selbstverständliches Miteinander verstanden und vorgelebt. Jede Kinderfigur wird mit ihren Eigenschaften ernst genommen und bringt sich mit ihren persönlichen Stärken ein. Visuell betrachtet ist der Rollstuhl von Leo das auffallendste Element bezüglich Vielfalt und Behinderung. Doch auch über die generelle Besetzung der Rollen (mit Kindern mit und ohne Beeinträchtigungen) und die Interpretation und Darstellung der Charaktere, lassen sich inklusive Aspekte individuell hervorheben. Dies bleibt jeder Musical-Inszenierung selbst überlassen. 

Bezüglich der Handlung steht die Bunte Bande vor eine ihrer größten Herausforderungen: ihr Bandentreff, ein alter Bauwagen, soll verschwinden, denn Herr Nörgler aus der Nachbarschaft mag weder Kinder noch deren „Lärm“ und reicht sogar eine offizielle Beschwerde ein. Für die fünf Freunde Anlass genug, um ihren Lieblingsort gegen alle äußeren Widerstände mit Tatkraft, Ausdauer und außergewöhnlichen Ideen zu verteidigen. Auch Kinder haben Rechte! Das lässt sich mit einer bunten Demonstration durch den Stadtteil betonen, aber auch mit Worten, die zum Nachdenken anregen. Am Ende können die Kinder einen Kompromiss herbeiführen, mit dem auch Herr Nörgler gut klarkommt. 

Zum Einüben und Textlernen der Handlung bzw. Szenen gibt es im Musical-Koffer eine "Hörspiel-CD", mit einer vollständigen, in Rollen eingesprochenen und eingesungen Langfassung des Musicals

Das Bunte Bande-Musical "Gemeinsam sind wir stark" wurde im Februar 2019 im Rahmen eines Kooperationsprojekts mit drei Grund- und Förderschulen in Dortmund uraufgeführt. Das Video zeigt Eindrücke der erfolgreichen Aufführung und lässt Kinder und Pädagog*innen mit ihren Eindrücken und Erfahrungen zu Wort kommen. 

Die Musical-Lieder

Das Konzept des Bunte Bande-Musicals ist eine Mischung aus Schauspiel und Musik, wobei den Musical-Liedern eine wichtige Bedeutung zukommt. Sie unterstützen die Handlung und verstärken vor allem die inklusiven Themenaspekte der Geschichte, darunter vor allem Vielfalt, Freundschaft, Anders sein, Kinderrechte, Gemeinschaft und Respekt. 

Komponiert wurden alle Musical-Lieder von dem bekannten Kinderliedermacher Reinhard Horn. Dabei ist bewusst darauf geachtet worden, dass die Songtexte einfach zu merken und die Melodien eingängig sind, damit sie für möglichst viele Kinder leicht erlernbar sind. In einigen Liedern gibt es Solo- und Chor-Teile, die auch mit rhythmischen Elementen und einfachen Bewegungsgesten unterstützt werden können. 

Der Musical-Koffer beinhaltet eine eigene "Lieder-CD" mit allen Musical-Songs, in gesungener Version (Reinhard Horn & Kinder) sowie auch als Playback-Version. Zusätzlich enthält die CD verschiedenen Szenenmusiken und Geräusche.

 

Die Songs zur Einzelnutzung

Einige der Musical-Songs lassen sich auch als einzelne Musikstücke für die pädagogische Arbeit gut einsetzen. 

Wir haben in die Musical-Materialien viele praktische Anregungen von Lehrkräften mit reingenommen, damit sich auch alle an das Material rantrauen können. Es ist ein inklusives "Rundum-Wohlfühlpaket", in dem sich jeder wiederfinden und sich trauen kann, es mit Kindern auszuprobieren. Ich würde dolle Mut dazu machen. 

Rita Mölders, Pädagogin und Mitautorin des Bunte Bande-Musicals 

Online-Vorstellung des Bunte Bande-Musicals mit Reinhard Horn

Um was geht es im Kinder-Musical der Aktion Mensch? Wie hören sich die Musicalsongs live an? Reinhard Horn gibt auf beide Fragen in einem unterhaltsamen Online-Konzert singend und erzählend Antwort. Für einen möglichst niederschwelligen und barrierefreien Zugang wird er dabei von einer Gebärdensprachdolmetscherin sowie von integrierten Untertiteln zum Mitlesen unterstützt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Illustration einer inklusiven Kindergruppe.

Die Bunte Bande

Henry, Tessa, Leo, Tom und seine kleine Schwester Jule sind die dicksten Freunde der Welt. Zusammen bilden sie die Bunte Bande. Sie leben Vielfalt in einem selbstverständlichen Miteinander.
bunte-bande-teaser2.jpg

Geschichten, Bücher und Hörbücher

In insgesamt sechs Geschichten sorgt die Bunte Bande für kindgerechten Lesespaß und sensibilisiert für ein selbstverständliches inklusives Miteinander. Verschiedene Lese- und Hörformate stellen sicher, dass alle Kinder mit dabei sein können.

Newsletter

Wissenswertes rund um inklusive Bildung

Neue Bildungsmaterialien, gute Praxisbeispiele und Erfahrungswerte und Tipps von Expert*innen rund um Inklusion und Vielfalt. In unserem Newsletter erfahren Sie, was es dazu Neues gibt.