Kommentierte Linkliste: Podcasts

Das digitale Duett
In der Podcastreihe „Das digitale Duett“ von Lernsachen-Blogs rund um digitale Bildung in Förderschule und Inklusion stellen Praktiker*innen regelmäßig Erfahrungen aus dem digital-inklusiven Schulalltag vor. 

https://open.spotify.com/show/6b8aUEiEi2OYV9QOtqd22N

 

Digitale Bildung und Inklusion – passt das zusammen?
Gwendolyn Schulte vom Deutschen Bildungsserver spricht in ihrem Podcast darüber, was digitale Bildung und Inklusion miteinander zu tun haben. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit Menschen mit unterschiedlichen Einschränkungen auch von digitalen Bildungsangeboten profitieren können? 

https://blog.bildungsserver.de/digitale-bildung-und-inklusion-passt-das-zusammen/

 

Podcasts mit Lea Schulz
Die Sonderpädagogin Dr. Lea Schulz ist Expertin für die Zusammenführung der Themen „digitale Medien“ und „Inklusion“ und hat dafür den Begriff „Diklusion“ geprägt. In vielen Podcast erläutert sie Hintergründe und gibt Tipps für die Praxis: Im Podcast „eduBlurbs – Fortbildung für die Ohren“ geht es um das Lernen mit heterogenen Gruppen im Distanzunterricht. Wie Digitalisierung und Inklusion gut ineinander greifen, erläutert Lea Schulz im Teacher Talk Podcast – Erfolgreiches Lernen und gelungene Digitalisierung . Bildungs(un)gleichheit – ist digitale Bildung Fluch oder Segen? lautet der Titel eines Livepodcasts mit Lea Schulz, aufgenommen auf der Konferenz Forum Bildung Digitalisierung (2020). Auf der Online-Fachtagung „Medienkompetenz verbindet 2021“ diskutierte sie zum Thema „Überall Bildungs(un)gerechtigkeit?“. Und beim Digitaltag 2020 des Fo-rums Bildung und Digitalisierung hieß es: „Digitale Schulentwicklung – Katalysa-tor für Bildungsgerechtigkeit“ .

 

Podcast „Schul-Check“
Um Lösungen auf dem Weg zum guten digitalen Unterricht geht es im „Schul-Check – Podcast für Schule und Bildung“. Das Hörangebot des Kölner Stadt-Anzeigers wird von Hendrik Geisler moderiert. Die Folge „Inklusion und Teilhabe in Schule meistern“ hat auch das Thema digitale Inklusion zum Thema. Zu Gast ist Vivian Breucker, Leiterin der Offenen Schule Köln.

https://www.ksta.de/schule/podcast--schul-check--wie-eine-koelner-schulleiterin-inklusion-meistern-will-38462356

 

Adobe Bildungs-Podcast
Im Adobe Bildungs-Podcast „Wer lernen will muss hören“ spricht die Bloggerin Niloufar Behradi-Ohnacker zum Thema „Mitreden, mitmachen, mitgestalten: Kreativität als Treiber von Chancengleichheit und Inklusion“.

https://open.spotify.com/episode/1py0zpWGcbbs0PpLuZX7T3
 

Das könnte Sie auch interessieren

Blick von hinten in eine Klasse: Vorne steht eine Lehrerin an einer digitalen Tafel. Unscharf sind ein paar Arme aufzeigender Kinder zu sehen.

Was ist digital-inklusive Bildung?

Digitalisierung und Inklusion sind im deutschen Bildungssystem zentrale Herausforderungen, denen sich Politik und Bildungsverantwortliche stellen müssen. 
Drei Mädchen stehen nebeneinander vor einer Beton-Wand. Sie alle schauen auf das Handy, das das Mädchen in der Mitte in der Hand hält.

Warum ist digital-inklusive Bildung wichtig?

Der Zugang zu Medien und der Umgang damit wird immer wichtiger. Insbesondere auch für junge Menschen mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Beeinträchtigungen.
Drei Männer mit und ohne Behinderung sitzen an einem Schreibtisch vor zwei Laptops. Einer von ihnen gibt das Daumen-hoch-Zeichen. Alle drei lachen.

Wie kann digital-inklusive Bildung gelingen?

Zu einer zukunftsgerichteten Bildung gehören auch die Teilhabe an und der kompetente Umgang mit digitalen Medien: für alle jungen Menschen. Wir zeigen Ihnen, wie es gelingen kann.