Menschen – Inklusiv leben

Warenkorb (0)

"Menschen – Inklusiv leben" ist das Fachmagazin der Aktion Mensch zum Thema Inklusion. Es richtet sich an Leserinnen und Leser, die sich privat, ehrenamtlich oder beruflich damit auseinandersetzen, wie in unserer Gesellschaft ein selbstverständliches und gleichberechtigtes Miteinander gelingen kann.

Alle Infos auf einen Blick

  • Themen:

    - Heft 1/2018: Bildung – von Anfang an, Kind sein, Kinderrechte, inklusive Bildung von Kindern

    - Heft 2/2018: Miteinander wachsen: Was wollen und brauchen Jugendliche, um ihren Weg in der Gesellschaft selbstbewusst zu gehen?

  • An wen richtet sich das Fachmagazin?

    An Leserinnen und Leser, die sich privat, ehrenamtlich oder beruflich dafür einsetzen, dass ein selbstverständliches und gleichberechtigtes Miteinander gelingt.

  • Einsatzmöglichkeiten:

    Liefert informative und unterhaltsame Anregungen und Hintergründe und kann so als Argumentationsgrundlage für Diskussionen eingesetzt werden.

Vom Kindergarten über den Jugendtreff bis hin zur Ausbildung: Ein vielfältiges Miteinander kann gelingen, wenn die Weichen früh gestellt werden. Mehr gemeinsame Bildung und inklusive Entwicklung in Kindheit und Jugend sind das Ziel. Wie das aussehen kann und warum das für unsere ganze Gesellschaft ein Gewinn ist, darum drehen sich die Bildungshefte von „Menschen - Inklusiv Leben“.

Heft 1/2018: Bildung – von Anfang an

Unter dem Themenschwerpunkt "Bildung – von Anfang an" stellt Heft 1 Experten, Eltern, Orte und Projekte vor, die sich mit den Themen Kinder, Kindsein und inklusive Bildung von Kindern beschäftigen. Eine vielfältige Lektüre, die neben dem Lesen auch dazu anregt, ins Gespräch zu kommen.

Thematische Schwerpunkte

In unserem Magazin erfahren Sie,

  • wie sich Lebenswelten von Kindern und somit auch die Kindheit selbst bis heute verändert hat,
  • wieso mehr barrierefreie Angebote gut für die Persönlichkeitsentwicklung sind,
  • welche Rechte Kinder heute haben und was daran so wichtig ist,
  • welchen Prinzipien ein Bildungssystem folgen sollte, damit die ursprüngliche Inklusionsidee eine Chance hat,
  • wie Projekte aussehen, bei denen Inklusion funktioniert,

und vieles mehr.

Heft 2/2018: Miteinander wachsen

Das Heft zur Jugend dreht sich um die Rahmenbedingungen, unter denen Jugendliche aufwachsen und die es zunehmend schwerer machen, Entwicklungsaufgaben zu meistern.

Thematische Schwerpunkte

  • Was brauchen Jugendliche, um starke, selbstständige und soziale Persönlichkeiten zu werden?
  • tolle Typen: drei Teenager und ihre Vorbilder
  • mehr als abprüfbares Wissen: Erziehungswissenschaftlerin Schöler über die Notwendigkeit, den Leistungsbegriff zu überdenken
  • Wie können Pädagogen, Eltern und Ausbilder Jugendliche bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz helfen?
  • Identitätsbildung und soziale Medien: eine Analyse aus Sicht der Wissenschaft

und vieles mehr.

Zum Themenfeld "inklusive Bildung" sind insgesamt drei Magazin-Hefte geplant. In der nächsten Ausgabe geht es um soziale Übergänge.

Jetzt das Magazin bestellen

Weitere Informationen über das Magazin

Weitere Links

Ein Mädchen sitzt an einem Tisch und spricht in ein Mikrofon.

So geht Barrierefreiheit

Wie kann ich mein Schul- oder Sportfest möglichst barrierefrei gestalten und was gilt es zu beachten? Hier geben wir einen Überblick.

Mehr Barrierefreiheit
Zwei Mädchen sitzen vor einem Computerbildschirm.

Kommentierte Links

Wo finde ich weiterführende Informationen? Hier finden Sie gute Webseiten oder Inhalte, die Sie für Ihre Arbeit nutzen können.

Kinder in einer Schulklasse melden sich.

Fragen und Antworten

Wir haben Experten die drängendsten Fragen zu Inklusion und Bildung gestellt. Die Antworten finden Sie hier:

Antworten lesen