Anderssein - Vielfalt, Vorurteile, Inklusion

Unterrichtsimpuls 2: Modul 6 - Erwartungen

Warenkorb (0)

Dauer: 15 Minuten
Typ: Plenum

Lassen Sie die Schüler*innen sich vor der Klasse jeweils mit einem offensichtlichen Merkmal vorstellen, etwa: „Ich bin ein Mädchen“ oder „Ich mag Turnschuhe“. Anschließend ergänzt jede*r ein weiteres Merkmal, das sie oder ihn besonders macht oder nicht vermutet wird, etwa: „Ich bin ein Mädchen und zocke Fußball“ oder „Ich mag Turnschuhe, aber Sport nicht.“ Diskutieren Sie am Ende Erwartungen und Aussagen.

Material für die Arbeit mit Jugendlichen zum Thema "Anderssein"

Deckblatt der Broschüre "Anderssein - Vielfalt, Vorurteile, Inklusion"
Im Rahmen von Begegnungsworkshops der Aktion Mensch an Schulen und im außerschulischen Bereich sind Unterrichtsimpulse entstanden. Sie dienen Lehrkräften sowie Pädagog*innen zur Vor- und Nachbereitung der Workshops, sind aber auch eigenständig nutzbar – als abwechslungsreiche Alternative zu regulären Unterrichtsmaterialien. Mit den Impulsen soll für das Themenfeld Inklusion sensibilisiert werden. Sie dienen als Anregung, um eigene Vorurteile und Berührungsängste zu reflektieren sowie Vielfalt als Mehrwert zu verstehen. Inklusion, Anderssein, Vielfalt und Vorurteile sind die zentralen Themen der erarbeiteten Impulse.