Anderssein - Vielfalt, Vorurteile, Inklusion

Unterrichtsimpuls 2: Modul 3 - "Das erste Mal"

Warenkorb (0)

Dauer: 30 Minuten
Typ: Video, Lehrer*innen-Schüler*innen-Dialog, Partner*innenarbeit, Voting

Zeigen Sie das Video „Das erste Mal“. Stellen Sie zwischendrin Fragen:

0:55 – Was würdet ihr in so einer Situation erwarten?
2:13 – Reagieren Menschen mit Behinderungen anders auf diese Situation?
4:30 – Durch welches Verhalten lassen sich „unangenehme“ Situationen lösen?

Lassen Sie die Jugendlichen mit ihren Sitznachbar*innen zuerst notieren, welche Gefühle und Vorurteile während des Schauens aufkamen.

Abschließend sollen sie über diese Aussagen abstimmen:

  • Menschen mit Behinderungen sind seltsame Reaktionen gewohnt.
  • Es ist in Ordnung mein Gegenüber von Kopf bis Fuß zu scannen.
  • Einer blinden Person muss ich nicht in die Augen schauen.

Diskutieren Sie die Ergebnisse sowie Gründe und offene Fragen.

Material für die Arbeit mit Jugendlichen zum Thema "Anderssein"

Deckblatt der Broschüre "Anderssein - Vielfalt, Vorurteile, Inklusion"
Im Rahmen von Begegnungsworkshops der Aktion Mensch an Schulen und im außerschulischen Bereich sind Unterrichtsimpulse entstanden. Sie dienen Lehrkräften sowie Pädagog*innen zur Vor- und Nachbereitung der Workshops, sind aber auch eigenständig nutzbar – als abwechslungsreiche Alternative zu regulären Unterrichtsmaterialien. Mit den Impulsen soll für das Themenfeld Inklusion sensibilisiert werden. Sie dienen als Anregung, um eigene Vorurteile und Berührungsängste zu reflektieren sowie Vielfalt als Mehrwert zu verstehen. Inklusion, Anderssein, Vielfalt und Vorurteile sind die zentralen Themen der erarbeiteten Impulse.