Barrierefreie Erlebnisorte

Warenkorb (0)

Reisen für Alle
Das deutschlandweite Zertifizierungssystem für barrierefreien Tourismus enthält zahlreiche Museen und außerschulische Lernorte. Es bietet zwar keine Detailinformationen zu inklusiven Bildungsangeboten, dafür aber zur barrierefreien Zugänglichkeit und Nutzbarkeit des Ortes sowie zum Angebot zielgruppendifferenzierter Führungen.
www.reisen-fuer-alle.de

Bund der Jugendfarmen und Aktivspielplätze e.V.
Bundesweite Liste bzw. Karte mit Jugendfarmen und Aktivspielplätzen; Modellprojekt „Spielfalt – Inklusion auf pädagogisch betreuten Spielplätzen“ läuft 2016-2019.
www.bdja.org/standorte/google-maps-uebersicht
www.bdja.org/inklusion/modellprojekt

Ein junges Mädchen im Rollstuhl sitz an einem Tisch und hat ein Papier in der Hand. Ihre Banknachbarin schaut auch auf das Blatt Papier.

Räumlich barrierefreie Bildungsorte

Bildungsorte räumlich barrierefrei zu gestalten ist eine Grundvoraussetzung für Inklusion. Hier erfahren Sie, wie Schulen und außerschulische Lernorte für alle entstehen.

Kommunikativ barrierefreie Bildungsorte

Wir zeigen, wie Kommunikation in der Schule und an außerschulischen Lernorten so gestaltet wird, dass alle Anwesenden alles verstehen, hören und sehen können.
Ein Mädchen sitzt an einem Laptop und lächelt in die Kamera. Neben ihr sitzt ein Junge an einem Laptop.

Technisch barrierefreie Bildungsorte

Von der Technik profitieren und diese ohne Barrieren im Schulalltag nutzen: Wir zeigen, wie Sie technische Barrierefreiheit an ihrem Lernort für alle umsetzen.