Eine Schülerin im Rollstuhl in einem gefüllten Klassenzimmer.

Gute Beispiele: So kann es gehen!

Viele positive Erfahrungen zeigen: Inklusive Bildung funktioniert. Stimmen Rahmenbedingungen und Engagement, entstehen Lernumgebungen, die für alle Kinder ein Gewinn sind. Wir stellen Ihnen einige gute Beispiele vor.

Lehrerin und drei Kinder an einem Tisch in einem Klassenzimmer

Inklusion umgekehrt

An der Martinschule in Greifswald funktioniert Inklusion andersherum: Die Ex-Förderschule steht auch Schülern ohne Behinderung offen. Davon profitieren alle.

Martinschule kennenlernen
Drei Mädchen im Vorschulalter lachen und klatschen

Bildungsübergänge gestalten

So gelingt der Übergang von der Kita in die Grundschule für alle Kinder: Das Projekt „FRED“ der Lebenshilfe Gütersloh setzt auf Inklusion durch Kooperation.

"FRED" kennenlernen