Das wir gewinnt

Viel vor – auch in unseren Förderprojekten

In unseren Filmen hast du es vielleicht schon gesehen: Annika, Barbara, Gramoz, Eva und Jonas haben noch viel vor. Das Gleiche gilt auch für unsere Förderprojekte.

Denn gemeinsam mit uns, der Aktion Mensch, wollen sie unsere Welt jeden Tag ein bisschen inklusiver machen. Wir stellen euch hier exemplarisch für alle unsere vielfältigen geförderten Projekte drei von ihnen kurz vor.

Inklusives Café "Wo ist Tom?"

Zwei Männer stehen hinter dem Tresen eins Cafés und lachen. Einer der beiden hat das Downsyndrom.

Das inklusive Café in Köln hat viel vor. Zum Beispiel, die Gäste mit Frühstücksspezialitäten, frisch zubereiteten warmen und kalten Speisen, knackigen Salaten und natürlich selbstgebackenem Kuchen zu verwöhnen. Und das jeden Tag. Außerdem wurden Arbeitsplätze für Menschen mit und ohne Behinderung geschaffen, die hier ganz selbstverständlich zusammen arbeiten.

Die Aktion Mensch fördert das Café "Wo ist Tom?" mit 250.000 €.

Abenteuerspielplatz Panama

Drei Kinder spielen gemeinsam auf einem Bauernhof. Sie verspritzen Wasser aus einem Gartenschlauch und lachen ausgelassen. Eines der Kinder benutzt einen Rollstuhl, ein anderes trägt eine Prothese am rechten Bein.

Das Team der Treberhilfe Dresden hat viel vor: Auf dem "Abenteuerspielplatz Panama" ist jedes Kind und jeder Jugendliche mit seinen individuellen Fähigkeiten willkommen. Es gibt keine Extragruppen für Kinder mit Behinderung. Alle spielen gemeinsam. Damit Inklusion von Anfang an selbstverständlich ist.

Die Aktion Mensch fördert den inklusiven Spielplatz mit 4.700 €.

Hanauer Tennis- und Hockeyclub

Eine Gruppe Jungendlicher steht auf einem Hockeyplatz. Ein Mädchen mit blonden Haaren scheint den anderen etwas zu erklären.

Das Hockeyteam des THC in Hanau hat noch viel vor: Natürlich gewinnen. Dabei spielt es keine Rolle, dass die 14-jährige Annika mit Prothese spielt. Und auch andere Kinder und Jugendliche mit Behinderung können in der Special-Hockey-Mannschaft um Tore und Siege spielen. Und so gewinnen am Ende alle.

Die Aktion Mensch fördert den Hanauer Tennis- und Hockeyclub mit insgesamt rund 24.600 €.

Geförderte Projekte in deiner Nähe

Auch andere geförderte Projekte haben noch viel vor. Du bist neugierig, was? Schau dich um.

Fehlerhafte Eingabe

Ein Mann und eine Frau sitzen an einem langen Tisch und kleben kleine Holzelemente zusammen.
Olbernhau

Die Spielzeugmacher

Menschen mit und ohne Behinderung erlernen gemeinsam alte Handwerkstechniken der Holzbearbeitung.
Eine ältere Frau und zwei Jugendliche sitzen an Nähmaschinen.
Hünstetten-Wallrabenstein

Upcycling mit der Nähmaschine

Kinder und Jugendliche lernen den Umgang mit Nähmaschinen und das Upcycling ausgemusterter Stoffe.

Fünf Männer und Frauen mit und ohne Behinderung laufen durch einen Gartencenter. Auf dem Einkaufswagen, den sie schieben, stehe verschiedene Blumen.
Braunschweig

Stadtteillotse für Menschen mit Behinderung

Mit einem Stadtteillotsen an der Seite erkunden Menschen mit Behinderung ihr neues Lebensumfeld.
Zwei Männer sitzen nebeneinander an einem runden Tischen und stoßen mit zwei orangefarbenen Cocktails an.
Hamburg

Partyreihe Spaceboot

In der Hamburger Kneipe „Zwick“ stellen Menschen mit und ohne Behinderung eine Partyreihe auf die Beine.

Du möchtest noch mehr zur Kampagne "Viel vor" erfahren?