Neuigkeiten nach Themen

Start Spendenaktion

„Stück zum Glück“ feiert Spielplatz-Eröffnung

Grund zur Freude haben die Kinder im Kölner Stadtteil Porz: Ab sofort können sie einen inklusiven Spielplatz besuchen, der heute feierlich eröffnet wurde.

Zwei Kinder, ein Junge mit Rollstuhl und ein Mädchen, spielen an einem Klettergerüst.

Realisiert wurde die neue Einrichtung für Kinder mit und ohne Behinderung über die deutschlandweite Spendenaktion „Stück zum Glück“, einer gemeinsamen Initiative von Procter & Gamble (P&G), REWE und der Aktion Mensch.

Mit „Stück zum Glück“ werden über einen Zeitraum von drei Jahren eine Million Euro gesammelt, um deutschlandweit neue inklusive Spielplätze zu schaffen und bestehende Spielplätze für alle Kinder aus- oder umzubauen. Insgesamt sind rund 40 inklusive Spielplatz-Projekte geplant.

Der neu errichtete Spielplatz in Köln-Porz bildet den Auftakt. Damit leisten alle Kooperationspartner einen Beitrag zu mehr Inklusion. Denn wo Inklusion früh gelernt und gelebt wird, entstehen Barrieren im täglichen Umgang gar nicht erst.

Mehr über die Initiative „Stück zum Glück“ lesen