; ;
Podcast "All Inclusive"

Die 2. Staffel beginnt!

Schriftzug All Inclusive. Darunter Moderatorin Ninia und ein Kopfhörer-Icon.
18. März 2021
Endlich ist es soweit – unser Podcast "All Inclusive" geht in die zweite Runde. Wir freuen uns auf viele spannende Themen und Gäste. Den Anfang macht Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung. Ihr Thema: Geschlechtergerechtigkeit.

In unserem Podcast "All Inclusive" geht es um Inklusion, Chancengleichheit und Zugehörigkeit in unserer Gesellschaft. Jede Woche spricht Moderatorin Ninia LaGrande mit den spannendsten Protagonist*innen Deutschlands über gesellschaftliche Inklusion auf allen Ebenen. In der ersten Staffel begrüßte sie u. a. Comedien Tan Çağlar, Grünen Politikerin Aminata Touré, Profisportler Mathias Mesters und Familientherapeutin Cordula Stratmann.

Den Auftakt der zweiten Staffel macht Jutta Allmendinger, Präsidentin des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung und Professorin für Bildungssoziologie und Arbeitsmarktforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin. Mit ihr spricht Nina LaGrande über die Frage: Wie gleichberechtigt sind wir 2021 wirklich? Denn egal ob es ums Ehegattensplitting, ums Home-Office oder um Care-Arbeit geht – in vielen Bereichen haben Frauen nach wie vor das Nachsehen.

In den nächsten Wochen freuen wir uns außerdem auf Moderatorin Pinar Atalay, Autorin Laura Gehlhaar und weitere interessante Gäste. Hör doch mal rein!

zum Podcast