Zugang Gemeinwesen-Räume

Für die Bürger*innen der niedersächsischen Stadt Bad Gandersheim gab es in den letzten Jahren kaum Orte der Begegnung und wenig sozialen Zusammenhalt. Vor allem junge Familien mit Kindern zogen deshalb weg. Um dem entgegenzuwirken und alle Bürger*innen zu aktivieren, mietete die gemeinnützige GmbH „Star - Soziale Teilhabe, Arbeit & Rehabilitation“ ein Haus im Zentrum von Bad Gandersheim.

Im Erdgeschoss sind verschiedene Angebote für die Bürger*innen geplant, etwa eine Anlaufstelle für Nachbarschaftshilfen, inklusive Sport- und Kulturangebote sowie Räumlichkeiten für Veranstaltungen. Die Angebote sollen allen Menschen - unabhängig von Herkunft, Einschränkung und Alter – zugänglich sein - als Teilnehmende sowie auch als Planende und Durchführende.

Zwar ist der Zugang zum Gebäude barrierefrei, jedoch kann man vom Eingangsbereich aus nur einen einzigen Raum ohne Stufe erreichen. Die übrigen Räume liegen bis zu 20 Zentimeter höher. Für gehbehinderte Menschen und Rollstuhlnutzer*innen ist dieser Zustand untragbar. Ein neuer Zugang besteht aus einer festen Konstruktion, über die auch Menschen mit Gehbehinderung und Rollstuhlfahrer jetzt ungehindert Zugang haben.


Projektdaten

Projektzeitraum:

1. Februar 2020 bis 30. April 2021

Fördersumme:

5.000 Euro

Bewilligungsdatum:

31. August 2021

Kontakt

Star - Soziale Teilhabe, Arbeit & Rehabilitation
Stiftsfreiheit 14
37581 Bad Gandersheim

Ansprechpartner

Lukas Stüwe
l.stuewe@star-ggmbh.de
Telefon: 05382/603825 8
Eine Grafik mit Inklumojis auf blauem Hintergrund.
Eine Grafik mit Inklumojis auf blauem Hintergrund.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555