Inklusive Wohnformen entwickeln

Der Aufbau von inklusiven Wohnangeboten für Menschen mit und ohne Behinderung ist das Ziel des Projekts der „Regens Wagner Offenen Hilfen“ in der Stadt Memmingen und im Landkreis Unterallgäu.

Dazu wird zunächst der Bedarf an Wohnungen und passgenauen sowie bedarfsorientierten Hilfen und Dienstleistungen ermittelt. So soll sichergestellt werden, dass Menschen mit Behinderung weitgehend selbstorganisiert und eigenverantwortlich in inklusiven Wohnformen wohnen können. 

Das Angebot richtet sich an Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen, die sich ein Zusammenleben mit nicht behinderten Menschen in einer gemeinsamen Wohnung oder Wohnanlage wünschen. Bei den neuen Wohnformen stehen die individuellen Bedürfnisse, Wünsche und Vorstellungen aller Mitbewohner*innen im Mittelpunkt. Zum Projekt gehört auch Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit, damit das Zusammenleben in der Nachbarschaft gut gelingen kann.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. August 2020 bis 31. Juli 2025

Fördersumme:
315.000 Euro

Bewilligungsdatum:
30. Januar 2020

Kontakt:

Regens-Wagner-Stiftungen
Kardinal-von Walburg-Str. 1
89407 Dillingen an der Donau
Telefon: 09071 502-505
E-Mail: direktion-dillingen@regens-wagner.de

Eine Grafik mit Inklumojis auf blauem Hintergrund.
Eine Grafik mit Inklumojis auf blauem Hintergrund.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555