WLAN für die Außenwohngruppen für Menschen mit geistiger Behinderung in Dillingen / Elisabethstraße 20-26

Die Bewohner*innen der AWO-Außenwohngruppen „Elisabethstraße 20-26“ für Menschen mit geistiger Behinderung in Dillingen/Saar wollten sich Computerkenntnisse aneignen. Den Umgang mit dem PC erlernen, das Internet nutzen, mit Software arbeiten und vieles mehr ermöglichte ihnen deshalb dieses Projekt der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Saarland.

In den vier Wohngruppen leben jeweils fünf Personen zusammen. Die Wohngruppen nutzen einen großen Garten und verschiedene Funktionsräume gemeinsam. Hier lernten sie zusammen, im Netz zu recherchieren und aktiv zu werden. Darüber hinaus trainierten sie im Projekt, mit online-basierten Lernprogrammen umzugehen. Einige Bewohner*innen wollten zudem ihre Lese- und Schreibfähigkeit verbessern und ihr Allgemeinwissen regelmäßig und spielerisch erweitern.

Durch das Projekt wurden sowohl Hardware und WLAN-Einrichtung als auch die Schulungen der Bewohner*innen finanziert.

Projektdaten

Projektzeitraum: 1. November 2020 bis 31. Oktober 2021

Fördersumme: 9.800 Euro

Bewilligungsdatum: 9. Dezember 2020

Kontakt

Arbeiterwohlfahrt Landesverband Saarland e.V.
Hohenzollernstraße 45
66117 Saarbrücken

Ansprechpartner
Marcus Gramlich

Telefon: 0681-58605-133

Zum Projekt:

Mehr zum WLAN-Projekt

Ein junger Mann sitzt in einem Zimmer am PC und zeigt sein  technisches Equipment
Ein junger Mann sitzt in einem Zimmer am PC und zeigt sein  technisches Equipment

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555