Das Wir gewinnt

Gastronomiebetrieb Voltaire

Der „Klub zum guten Endzweck“ in Emden wurde schon vor mehr als 200 Jahren von Bürgern der Stadt gegründet. In den stilvollen Räumlichkeiten wird künftig ein inklusives Team für die Bewirtung der Gäste sorgen.

Unter dem Namen „Voltaire“ gründet die Leckerpott gGmbH hier einen Gastronomiebetreib, der Menschen mit und ohne Behinderung versicherungspflichtige Jobs auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt bietet.

Catering in imposanter Kulisse

Im imposanten Klub-Gebäude, das zentral in Emden liegt, finden regelmäßig große Veranstaltungen statt, für die die Mitarbeiter*innen des Voltaire künftig das Catering bereitstellen. Das Restaurant versorgt große Veranstaltungen wie das traditionelle „Schiffsmakleressen“, das „Nautische Essen“ und das „Kaufmannsmahl“ für Mitglieder des Klubs. Aber auch weitere Feiern und Gesellschaften finden hier statt. Insgesamt werden acht neue Arbeitsplätze geschaffen, vier davon für Menschen mit Behinderung. 

Projektdaten

Projektzeitraum: 
1. September 2023 bis 31. August 2028

Fördersumme: 
300.000 Euro

Bewilligungsdatum: 
26. September 2023

Kontakt: 

Leckerpott gGmbH
Am Delft 6-7
26721 Emden

Telefon: 04921 82046-46
info@leckerpott-emden.de

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555