Lernen fürs Leben

Der Vingster Treff bietet Eltern mit Migrationshintergrund einen Austausch zu schulischen Themen.

Wie motiviere ich meine Tochter oder meinen Sohn zum Lernen? Wo wird Hausaufgabenbetreuung angeboten und welche außerschulischen Fördermöglichkeiten gibt es? Beim Vingster Treff in Köln tauschen sich Eltern mit Migrationshintergrund regelmäßig aus. Die passenden Antworten finden sie bei ehrenamtlichen Paten und ausgebildeten Pädagogen, die damit einen weiteren Grundstein für den Besuch von weiterführenden Schulen legen.

Die Aktion Mensch bezuschusst die Durchführung des Familienbildungstreffs.

Zum Projekt:

http://www.buergerzentrum-vingst.de

Projektteilnehmer sitzen gemeinsam am Tisch
Zwei Frauen halten einen Flyer Eltern stärken Kinder in der Hand

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555