Das Wir gewinnt

„Versteh Bar“: Barrierearme Kommunikation

Die Hoffnungstaler Stiftung Lobetal baut ein Dienstleistungszentrum für Barrierearme Kommunikation in Berlin-Friedrichshain auf.

Mit dem neuen Büro setzt sich die Stiftung dafür ein, Barrieren in der Gesellschaft abzubauen und Menschen mit Beeinträchtigung zu stärken. Das Büro mit dem Namen „Versteh Bar“ bietet Dienstleitungen in drei Schwerpunkten an: Texte in Leichter Sprache, Unterstützte Kommunikation und Informationsveranstaltungen, die gemeinsam von Tandems aus Menschen mit und ohne Behinderung durchgeführt werden. 

Leichte Sprache und Unterstützte Kommunikation

Gebrauchsanweisungen, Gesetzestexte, Verträge - im Alltag gibt es eine Vielzahl von Texten, die schwer zu verstehen sind. Durch Übersetzungen in Leichte Sprache sollen diese Texte für alle Menschen zugänglich gemacht werden. Außerdem klärt das Team über Möglichkeiten der Unterstützen Kommunikation auf. Wer aufgrund von angeborenen oder erworbenen Schädigungen in seiner Kommunikation beeinträchtigt ist, hat ein Recht auf Unterstützung, zum Beispiel durch Gebärden, grafische Symbole oder technische Hilfen. 

Projektdaten

Projektzeitraum: 
1. März 2023 bis 28. Februar 2028

Fördersumme: 
300.000 Euro

Bewilligungsdatum: 
28. September 2022

Kontakt: 

Hoffnungstaler Stiftung Lobetal
Bodelschwinghstraße 27
16321 Bernau bei Berlin 

Telefon: 03338 / 66-0
info@lobetal.de

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555