Umstellung von Inklusionsbetrieben in der Pandemie

Das Inklusionsunternehmen LHV dienst und leistung betreibt in Viersen einen Dienstleistungsbereich mit dem Service „Rund ums Haus“ und einen gastronomischen Betrieb, das barrierefreie inklusive „Käffchen am Steinkreis“. Beide Betriebe wurden durch die Coronakrise stark getroffen.

Die Dienstleistungen „Rund ums Haus“ konnten während der Pandemie nur noch sehr eingeschränkt weitergeführt und das inklusive Café musste geschlossen werden. Nach der Wiedereröffnung wurden durch die Reduzierung der Plätze aufgrund der Abstandsregelungen niedrigere Umsätze erzielt. Die Öffnungszeiten mussten angepasst werden.

Im Rahmen des Förderprojekts wurden Konzepte entwickelt, um die Betriebe neu auszurichten. Zum Beispiel startete das Café mit einem außer Haus-Verkauf für selbstgebackenen Kuchen. Bei der Bewältigung der langanhaltenden Coronakrise mit schwankenden Infektionszahlen halfen den Betrieben ein intensives Controlling und zusätzliche Personalkapazitäten.

Projektdaten

Projektzeitraum:
15. Mai 2020 bis 14. November 2020

Fördersumme:
20.000 Euro

Bewilligungsdatum:
25. Juni 2020

Kontakt

LHV dienst und leistung GmbH
Am Steinkreis 1
41748 Viersen

Telefon: 02162 / 1026897
e-mail@kaeffchen-viersen.de
Eine Grafik mit zwei Inklumojis auf rötlichem Hintergrund.
Eine Grafik mit zwei Inklumojis auf rötlichem Hintergrund.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555