Neubau/Umbau des evang.-luth. Gemeinde- und Jugendhauses in Bad Neustadt an der Saale

Lange Zeit verfügte die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Bad Neustadt an der Saale nur über ein räumlich beengtes Gemeindehaus, das für Menschen mit körperlicher Behinderung nur unzureichend zugänglich war. Nach der Genehmigung eines barrierefreien Neubaus durch die Landeskirche konnten mit Hilfe der Förderung umfangreiche Neu- und Umbauten in Angriff genommen werden.

Das bisherige Gemeindehaus bleibt in Teilen erhalten, wird jedoch durch den Einbau eines Aufzugs und barrierefreier WCs für alle Besucher*innen zugänglich gemacht. Es bleibt der Jugendarbeit der Kirchengemeinde vorbehalten, die auch die Offene Jugendarbeit für die Stadt Bad Neustadt betreibt.

Ein zusätzliches neues Gemeindehaus wird so gestaltet, dass eine bauliche Barrierefreiheit von vornherein gewährleistet ist. Angestrebt werden Null-Barrieren, so dass es jedem Gemeindemitglied — unabhängig von Einschränkungen — ermöglicht wird, weitgehend selbstbestimmt am Gemeindeleben teilzunehmen.

Projektdaten

Projektzeitraum  3. Juni 2019 bis 12. September 2021
Fördersumme  102.000 Euro
Bewilligungsdatum  25. Juli 2019

Kontakt

Ev.-Luth. Kirchengemeinde
Bad Neustadt/Saale
Goethestraße 13
97616 Bad Neustadt


Ansprechpartner
Herr Wolfgang Lang
wolfgang.lang@elkb.de
Telefon  09721.6753674

 

Zum Projekt:

Mehr zum Projekt "Umbau eines Jugendhauses" erfahren

Eine Grafik mit einem Inklumoji vor türkisfarbenem Hintergrund.
Eine Grafik mit einem Inklumoji vor türkisfarbenem Hintergrund.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555