Das Wir gewinnt

Inklusion auf, vor und hinter der Bühne

Im Rahmen des Projekts entsteht eine neue Theaterproduktion der 1998 gegründeten inklusiven Theatergruppe „Die Schattenspringer“, an der Menschen mit und ohne Behinderung auf, vor und hinter der Bühne beteiligt sind. Der Anteil an Mitwirkenden mit und ohne Behinderung ist in etwa gleich gewichtet.

Durch die Anmietung eigener Probe- und Requisitenräume im selben Haus wird die Probenarbeit erleichtert. Eine Schauspielerin mit Schwerstbehinderung, die sich als perfekte Ergänzung der Leitung erwies, wird formell ins Leitungsteam aufgenommen. Zwei Schauspieler*innen mit und ohne Behinderung werden im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung angestellt. Sie leiten unter anderem Workshops und einen „Schattenspringer-Chor".

Weiterbildungen in inklusivem Schauspiel

Darüber hinaus bietet die Theatergruppe viele Weiterbildungen in inklusivem Schauspiel für Interessierte mit und ohne Behinderung an. Ein inklusives Fachkräfte-Team lehrt Rollenfindung, Improvisation, Sprache, Atem, Stimme, Bewegung, Rhythmus, Tanz und Choreographie.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. September 2023 bis 31. August 2025

Fördersumme:
300.000 Euro

Bewilligungsdatum:
26. September 2023

Kontakt

Diakonisches Werk Freiburg/ Die Schattenspringer
Maienstraße 2
79102 Freiburg

Telefon: 0761/ 767 727 7
abc@diakonie-freiburg.de 

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555