Theater für alle – weiter so!

Das Projekt wendet sich an alle Kinder und Jugendlichen zwischen sechs und zwölf Jahren in Oldenburg, die gemeinsam Theater spielen wollen – egal, welche geistigen, körperlichen und kulturellen Voraussetzungen sie mitbringen. Vor allem sind junge Menschen angesprochen, denen ansonsten wenige Möglichkeiten zur Teilhabe geboten werden. „Theater für alle – weiter so!“ fußt auf einem Vorgängerprojekt und wird vom Verein Jugendkulturarbeit in Kooperation mit dem inklusiven Blauschimmel Atelier Oldenburg durchgeführt.

Durch diese beiden erfahrenen Träger soll vor Ort eine gute Netzwerkstruktur auf- und ausgebaut werden, die alle interessierten Kinder und Jugendlichen mit und ohne Behinderung nutzen können, um gemeinsam Theater zu spielen, zu tanzen, Musik zu machen und Erfahrungen auszutauschen. Die unter professioneller Leitung entwickelten Stücke werden später der Öffentlichkeit präsentiert.

In das Projekt werden verschiedene bereits existierenden Theatergruppen innerhalb des Vereins Jugendkulturarbeit einbezogen. Ein Workshop mit den Teammitgliedern des Projekts sowie Vertreter*innen der städtischen Jugendhilfe und des Kulturamts soll die Herausforderungen und Chancen einer inklusiv ausgerichteten theaterpädagogischen Arbeit für Oldenburg ausloten und nachhaltige Prozesse für die Zukunft anstoßen.

Projektdaten

Projektzeitraum:

1. August 2020 bis 31. Juli 2022

Fördersumme:

136.000 Euro

Bewilligungsdatum:

28. Mai 2020

Kontakt

Jugendkulturarbeit e.V.

Weiße Rose 1
26123 Oldenburg

Ansprechpartnerin
Jörg Kowollik
j.kowollik@jugendkulturarbeit.eu
Telefon: 0441/39010750 

Ein kleiner Junge mit Down-Syndrom steht zwischen zwei jungen Frauen auf. Er fasst der linken Frau, die dunkelhäutig ist, an die Stirn. Sie beugt sich zu ihm hinunter. einer Bühne.
Ein kleiner Junge mit Down-Syndrom steht zwischen zwei jungen Frauen auf. Er fasst der linken Frau, die dunkelhäutig ist, an die Stirn. Sie beugt sich zu ihm hinunter. einer Bühne.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555