Wenn alles zuviel wird

Das Netzwerk in Köln hilft Kindern von psychisch erkrankten Eltern.

Wenn ein Elternteil psychisch erkrankt, belastet das immer die gesamte Familie. Insbesondere die Kinder leiden unter den Stimmungsschwankungen und geben oft sich selbst die Schuld an den Veränderungen innerhalb der Familie. Hilfe und ganz konkrete Unterstützung in dieser Krisensituation bietet das Kölner Netz|Werk für Kinder aus psychisch belasteten Familien. Hier können die Kinder und Jugendlichen mit einem Erwachsenen über ihr Sorgen und Nöte sprechen, andere Kinder treffen, Ideen und Erfahrungen austauschen oder ganz einfach Spaß mit anderen Kindern haben. Das Netzwerk der Stiftung Leuchtfeuer bietet auch Familiengespräche an und hilft bei der Bewältigung des Alltags.

Die Aktion Mensch fördert die Stiftung Leuchtfeuer mit rund 83.000 Euro.

Zum Projekt:

http://www.stiftung-leuchtfeuer.de/

zwei Männer im  Beratungsgespräch
zwei Männer im  Beratungsgespräch

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555