Das Wir gewinnt

Barrierefreiheit im neuen Sportvereinszentrum

Von Anfang an für alle zugänglich: Der Verein SportKultur Stuttgart setzt beim Bau eines neuen Sportvereinszentrums auf Barrierefreiheit.

Im neuen Sportzentrum in Stuttgart können künftig Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Sport treiben. Das gilt sowohl für den geplanten Trainingsbereich mit Ausdauerangeboten und Kraftgeräten als auch für die Freilufthalle, in der vielfältige Kurse realisiert werden können. Der Verein möchte mit dem neuen Zentrum Menschen jeden Alters mit und ohne Behinderung ansprechen und auch Reha-Angebote machen. 

Sport ohne Hürden

Zu den geplanten Maßnahmen für Barrierefreiheit zählen unter anderem Türen mit leichtgängigen Spezialschließern, verbreiterte Flure, schwellenfreie Übergänge, Duschen und WCs und Umkleiden für Rollstuhlfahrer*innen. Auch taktile Profile für die Treppen, ein Aufzug, eine Rampe und behindertengerechte Parkplätze sind vorgesehen.

Projektdaten

Projektzeitraum: 
31. Dezember 2023 bis 31. März 2025

Fördersumme: 
70.000 Euro

Bewilligungsdatum: 
6. Dezember 2023

Kontakt: 

SportKultur Stuttgart e.V.
Kesselstraße 30
70327 Stuttgart

Telefon: 0711 / 422481
info@sportkultur-stuttgart.de

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555