Sportangebote für ukrainische Flüchtlinge

Miteinander statt Gegeneinander e.V. ist ein im Jahr 2004 gegründeter gemeinnütziger Sportverein mit Sitz in Chemnitz. Der Vereinsname enthält zugleich das Motto der Mitglieder. Sie wollen sich stark machen für einen fairen, respektvollen Umgang aller Menschen im Sport und darüber hinaus.

Ein besonderes Anliegen des Vereins ist die Integration von Sportler*innen mit unterschiedlichen Voraussetzungen, unterschiedlicher Herkunft und verschiedenen Alters. Im Rahmen des Projekts soll ein unterstützendes Angebot geschaffen werden für Kinder, Jugendliche und erwachsene Menschen mit und ohne Behinderung, die vor dem Ukrainekrieg geflüchtet sind und in Chemnitz selbst oder im Umland der Stadt Schutz gefunden haben.

Das gemeinsame Sporttreiben mit anderen soll die Menschen aus der Ukraine dabei unterstützen, schneller am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können. Außerdem soll mit Hilfe von Partnerschaftsprogrammen die Vermittlung in Ausbildungs- und Arbeitsplätze gefördert werden.

Projektdaten


Projektzeitraum:
1. Mai 2022 bis 30. April 2023

Fördersumme:

40.000 Euro

Bewilligungsdatum:
23. März 2022

 

Kontakt

Miteinander statt Gegeneinander e.V.
Am Ludwigshof 1
09247 Chemnitz
E-Mail: msg.info.ms@freenet.de

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555