SIBI – Servicestelle für individuelle betriebliche Inklusion

Menschen mit Behinderung in Arbeits- und Ausbildungsplätze auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt vermitteln und Alternativen zur Werkstatt für Menschen mit Behinderung bieten: Das sind die Ziele der Servicestelle SIBI.

Im Mittelpunkt stehen die Menschen mit Behinderung mit ihren persönlichen Fähigkeiten und Potenzialen. Durch persönliche Gespräche und Beratung werden gemeinsam Ziele für einen geeigneten Arbeitsplatz definiert. Arbeitssuchende erhalten außerdem alle wichtigen Infos zu weiteren Unterstützungsmöglichkeiten.

Das Team der Servicestelle arbeitet eng mit Unternehmen in der Region zusammen und knüpft Kontakte zu weiteren wichtigen Akteuren, wie Fachdiensten und Kostenträgern. Potenzielle Arbeitgeber*innen können sich kostenlos beraten lassen, zum Beispiel über Fördermöglichkeiten, Probebeschäftigungen und die Einrichtung von dauerhaften Arbeits- und Ausbildungsplätzen. Außerdem unterstützt und begleitet SIBI Menschen mit Behinderung und Arbeitgeber*innen in der Anfangszeit im Betrieb.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. Januar 2020 bis 31. Dezember 2024

Fördersumme:
300.000 Euro

Bewilligungsdatum: 
29. Oktober 2019

Kontakt

Berufsbildungswerk Leipzig für Hör- und Sprachgeschädigte gGmbH
Knautnaundorfer Straße 4
04249 Leipzig

Ansprechpartnerin
Grit Rockstroh
rockstroh.grit@bbw-leipzig.de
Telefon: 0341 / 4137155

zwei Männer in einem Beratungsgespräch. Sie sitzen an einem Tisch, zwischen ihnen eine transparente Schutzwand
zwei Männer in einem Beratungsgespräch. Sie sitzen an einem Tisch, zwischen ihnen eine transparente Schutzwand

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555