Barrierefrei Toilettenanlage fürs Schützenhaus

Das Schützenhaus des Vereins ASIWA wird nicht nur vom Schützenverein selbst rege genutzt. Auch für Mitglieder anderer Vereine und Gruppen ist das Haus der gesellschaftliche Mittelpunkt und die einzige Versammlungsstätte in der Bauernschaft Ahausen-Sitter. 

Damit alle Menschen in der Region das Haus nutzen können, wurde die Schützenhalle jetzt um behindertengerechte Sanitäranlagen erweitert. Die bisherige WC-Anlage war 30 Jahre alt, abschüssig gelegen und zudem nicht barrierefrei. Ein Besuch mit dem Rollator oder Rollstuhl war nicht möglich. Durch die neue Anlage können Menschen mit Behinderung und ältere Menschen nun aktiv am Vereins- und Gemeindeleben teilnehmen. 

Im Corona-Jahr 2020 konnte der Schützenverein ASIWA leider keine Ferienspaßaktion für Kinder durchführen. Stattdessen rief der Verein alle Kinder dazu auf, eine Fliese zu bemalen und somit die Wandgestaltung der Sanitäranlage zu unterstützen.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. August 2020 bis 30. Juni 2021

Fördersumme:
45.000 Euro

Bewilligungsdatum:
28. Mai 2020

Kontakt:

Schützenverein ASIWA
Ankumerstr. 147A
49593 Bersenbrück

Ansprechpartner
Nils Ramler
Telefon: 0160/91682356
nils.ramler@web.de

Barrierefreies WC
Barrierefreies WC

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555