Inklusiver Schneider-Workshop

Mode selbst entwerfen und bei einer Modenschau präsentieren: Darum geht es beim inklusiven Schneider-Workshop für Kinder und Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund sowie mit und ohne Behinderung. 

Die jungen Teilnehmer*innen werden von einer Schneidermeisterin mit Migrationsgeschichte angeleitet. Sie lernen, wie man aus unterschiedlichen Stoffen Kleidungsstücke entwerfen und herstellen kann. Durch Kostümkunde bekommen sie außerdem Einblicke in die Kleidung anderer Kulturen. Im Rahmen einer öffentlichen Modenschau zum Projektende erhalten die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre fertigen Kreationen vorzustellen.

Ziel dieses Workshops ist, Kinder und Jugendliche für andere Kulturen zu sensibilisieren. Außerdem geht es für die jungen Teilnehmer*innen darum, in einer inklusiven Gruppe gemeinsam neue Fertigkeiten zu erlernen und ihr Selbstbewusstsein zu stärken.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. August 2021 bis 30. September 2023

Fördersumme:
54.000 Euro

Bewilligungsdatum:
27. Mai 2021

Kontakt:

Kultur und Sport „Aserbaidschan" e.V.
Düsseldorfer Str. 78
40878 Ratingen

Ansprechpartnerin
Elguna Karimova
Telefon: 0177/1857090
Elguna.Karimova@gmx.de

Eine Grafik mit Inklumojis auf blauem Hintergrund.
Eine Grafik mit Inklumojis auf blauem Hintergrund.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555