Das Wir gewinnt

Tanzprojekt „Schiff der Hoffnung“

„Schiff der Hoffnung“: Das ist ein inklusives Community Dance-Projekt, das sich mit den Lebensbedingungen in der Welt von morgen auseinandersetzt. 

Unter Community Dance verstehen die Initiator*innen eine Form des Tanzes, die sich an alle Menschen richtet, unabhängig von Alter, Hintergrund, Fähigkeiten oder Erfahrung. Das Tanzprojekt wird von professionellen Künstler*innen geleitet. Die Mitwirkenden kommen aus unterschiedlichen freien Gruppen und Schulformen der Region. Zusammen sind 100 Amateure und Profis daran beteiligt. Darunter Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senior*innen aus allen sozialen Schichten mit und ohne Behinderung sowie mit und ohne Zuwanderungshintergrund. 

Kreativer Entstehungsprozess

Erzählt wird eine Geschichte in Form unterschiedlicher Tanzsequenzen, musikalisch unterstützt von professionellen Musiker*innen. Die Teilnehmer*innen werden in den kreativen Entstehungsprozess eingebunden und können ihr Stück mitgestalten. Nach neun Monaten Probe ist eine öffentliche Aufführung geplant. 

Projektdaten

Projektzeitraum: 
28. August 2023 bis 5. Juli 2024

Fördersumme: 
50.000 Euro

Bewilligungsdatum: 
22. Juni 2023

Kontakt: 

Community Dance Bonn
Von-Hymmen-Platz 4
53121 Bonn

Telefon: 0228 / 680785
hello@communitydance.de

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555