„Recht haben – Recht bekommen!“ in Magdeburg

Die Pfeifferschen Stiftungen schaffen in Magdeburg ein barrierefreies Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung, damit diese ihre Rechte besser verstehen, wahrnehmen und umsetzen können. Das Projekt ist offen für Menschen mit Behinderung in Magdeburg sowie aus den umliegenden Landkreisen und dem Bundesland Sachsen-Anhalt. 

In gut erreichbarer Innenstadtlage stehen dafür barrierefreie Räumlichkeiten zur Verfügung. Neben individuellen Beratungen soll es künftig ein „Beratungs-Café“ für alle Interessierten geben, in dem sich Betroffene und Ratsuchende zwanglos austauschen können. Das Team des Beratungsangebots plant außerdem, einen Newsletter zum Thema „Recht haben, Recht bekommen“ und ein Jahrbuch mit Best Practice-Beispielen herauszugeben.

Auch die Vernetzung mit wichtigen Akteur*innen und Institutionen, die Menschen mit Behinderung auf dem Weg zu ihren gesetzlich verbrieften Rechten unterstützen können, ist Teil des Projekts. Gefördert wird es durch das Förderangebot: „Recht haben, Recht bekommen“

Projektdaten

Projektzeitraum: 
1. März 2022 bis 28. Mai 2025

Fördersumme: 
300.000 Euro

Bewilligungsdatum: 
8. Dezember 2021

Kontakt:

Pfeiffersche Stiftungen zu Magdeburg-Cracau
Pfeifferstrasse 10
39114 Magdeburg
Telefon: 0391 8505-0
E-Mail: info@pfeiffersche-stiftungen.de

 
Zwei Männer mittleren Alters unterhalten sich an einem Besprechungstisch
Zwei Männer mittleren Alters unterhalten sich an einem Besprechungstisch

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555