Das Wir gewinnt

Strukturwandel in einem Inklusionsunternehmen

Um ihr Inklusionsunternehmen zukunftssicher auszurichten und Arbeitsplätze zu erhalten, will die Raumwerkerei ihr Dienstleistungs- und Kundenspektrum erweitern. Im Rahmen des Projekts werden dafür einige Maßnahmen getroffen.

Die Raumwerkerei steht vor großen Herausforderungen: Mindestlohn, Preissteigerungen bei Energie und Materialeinkauf und eine zögerliche Nachfrage von Bestandskunden. Bislang wurden rund 70 Prozent des Umsatzes im Garten- und Landschaftsbau sowie im Entmüllungsbereich durch einen Hauptkunden erzielt. Für den Fall, dass dieser wegbricht, soll das Spektrum vermehrt um Einzelaufträge von Privatkunden erweitern werden.

Intensive Prozessbegleitung

Dafür sind umfangreiche Veränderungen in den Prozessen und Qualifizierungen der Mitarbeitenden nötig. Um diese von Anfang zu beteiligen bietet das Unternehmen eine intensive Prozessbegleitung sowie partizipative Workshops mit Gebärdendolmetscher*innen und Verstehensassistenz an. Zudem begleiten betriebswirtschaftliche Berater*innen und Prozessbegleiter*innen die Umstrukturierungen.

Projektdaten

Projektzeitraum:
15 März 2023 bis 14. Mai 2025

Fördersumme:
150.000 Euro

Bewilligungsdatum:

24. Mai 2023

Kontakt

Raumwerkerei Bremerhaven GmbH
Dieselstraße 5
27574 Bremerhaven
Telefon: 0471 / 93221-0
info@raumwerkerei.de

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555