Mit Tieren stark werden

Louis ist eins der Kinder mit körperlicher, geistiger oder Mehrfachbehinderung, die regelmäßig die Pony-Station "Toni Hämmerle" in Ahlen besuchen. Wenn er dort auf einem Pony sitzt, entspannt sich seine Körperhaltung merklich. Zusätzlich wächst sein Selbstbewusstsein, denn er ist stolz, sich auf dem Vierbeiner zu halten. Durch den Kontakt mit den Tieren, der immer von ehrenamtlichen Helfern begleitet wird, verbessern Louis und die anderen Kinder zudem ihre Feinmotorik und genießen das Gefühl, etwas geleistet zu haben.

Zum Projekt:

http://www.pony-station.de/

Behinderter Jugendlicher reitet auf einem Pferd
Behinderter Jugendlicher mit Betreuerin auf dem Ponyhof

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555