Jeder Tag ist ein Dienst-Tag

Unter dem Motto „mitdenken, mitbewegen!“ stößt das interaktive People`s Theater in Offenbach Integrationsprozesse an und macht aus Jugendlichen aktive Mitgestalter unserer Gesellschaft.

Sie sind jung, engagiert, zwischen elf und 15 Jahre alt, und offen für alles Neue. Viele Jugendliche dieses Alters wissen ganz genau, was sie nicht wollen. Aber nicht unbedingt, wo genau die Fahrt hingehen soll auf dem Weg zum Erwachsensein. Damit dieser Kurs zwischen Rebellion und Neuorientierung nicht aus dem Ruder läuft, braucht es starke und überzeugende Angebote. Im Offenbacher People‘s Theater lernen junge Menschen, Verantwortung zu übernehmen und andere damit anzustecken – in der Schule, in der Nachbarschaft, im Jugendtreff: indem sie miteinander Diskutieren, oder Theater spielen, oder sich des Problems des anderen annehmen. Indem sie ihren Mitmenschen durch kleine Dienste und soziales Engagement zur Seite stehen, können sie unter anderem ihr kreatives Potential, ihre Fähigkeiten und ihr eigenes Selbstbewusstsein stärken und ganz spielerisch zu Multiplikatoren für eine gerechtere und sozial engagierte Gesellschaft werden.

Die Aktion Mensch fördert das Kinder- und Jugendhilfe-Projekt des Vereins People`s Theater mit rund 191.600 Euro.

Zum Projekt:

http://www.peoples-theater.de

Eine Gruppe Jugendlicher steht zwei sitzenden Mädchen gegenüber
Mädchen hebt die Arme hoch

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555