Inklusives Patenschaftsprojekt für Jugendliche

Das Patenschaftsprojekt richtet sich an Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung zwischen zwölf und 17 Jahren, die in sozial benachteiligten bildungsfernen Familien aufwachsen. Ihnen werden verlässliche zusätzliche Bezugs- und Vertrauenspersonen mit und ohne Behinderung an die Seite gestellt. Diese ehrenamtlich tätigen Sport- und Freizeitpat*innen unternehmen mit ihnen verschiedene Freizeitaktivitäten, beispielsweise Museumsbesuche, diverse sportliche Betätigungen, Basteln oder Ausflüge.

Ziel des Projekts ist es, solchen Kindern und Jugendlichen einen Zugang zu bestehenden Freizeitstrukturen zu ermöglichen, die häufig aufgrund ihrer Behinderung, ihres sozialen Status, ihrer Fluchtgeschichte oder ihres Migrationshintergrunds benachteiligt oder ausgegrenzt werden.

Auch die Familien der Kinder und Jugendlichen erhalten Unterstützung und Entfaltungsmöglichkeiten. Zudem informieren die Pat*innen die Erziehungsberechtigten darüber, wie diese ihre Kinder bei der Teilnahme an bestehenden Sport- und Freizeitangeboten in ihrem Umfeld unterstützen können.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. Februar 2022 bis 31. Januar 2025

Fördersumme:
300.000 Euro

Bewilligungsdatum:
8. Dezember 2021

Kontakt

TSM Fussballakademie 2013 e. V.
Lehrter Str. 59
10557 Berlin
Telefon 0177 / 743 56 86
info@tsm-akademie.com
Eine Grafik mit Inklumojis auf blauem Hintergrund.
Eine Grafik mit Inklumojis auf blauem Hintergrund.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555