Nähstübchen für Kinder und Jugendliche

Ein buntes Kissen, originelle Taschen, ein schickes Kleidungsstück: Im Nähkurs „Kunst-Stoff“ der AWO in Nonnweiler sind Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung und aus ganz unterschiedlichen Elternhäusern gemeinsam kreativ.

 

„Bei uns lernen die Kinder und Jugendlichen, wie man mit wenigen Mitteln sehr schöne Dinge herstellen kann“, sagt Markus Gramlich vom AWO-Ortsverein Nonnweiler. In der kleinen saarländischen Gemeinde wird das für Kinder und Jugendliche kostenlose Angebot sehr gut angenommen. Innerhalb kürzester Zeit war der erste Kurs ausgebucht. Im örtlichen Mehrgenerationenhaus erlernen die 8 bis 14-Jähren nun von zwei erfahrenen Schneiderinnen den Umgang mit Nadel, Faden und Nähmaschine. Während des kreativen Arbeitens mit bunten Materialien knüpfen sie auch neue soziale Kontakte. Denn im Nonnweiler Nähstübchen „Kunst-Stoff“ geht es nicht nur um Stoffe und Schnittmuster, sondern auch um Austausch und gegenseitige Unterstützung.

Die Aktion Mensch unterstützt „Kunst-Stoff“, das Nonnweiler Nähstübchen für Kinder und Jugendliche der Arbeiterwohlfahrt, Landesverband Saarland e.V. mit 4.760 Euro.

Zum Projekt:

www.awo-nonnweiler.de

Frau hält einen Nähstoff in den Händen
Mädchen näht unter Anleitung einer Frau mit einer elektrischen Nähmaschine

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555