Fröhliches Jubiläumspicknick in der Kita

Zum 55. Geburtstag der Aktion Mensch ließen es die Jungen und Mädchen der inklusiven Kita Blumenwiese in Grevenbroich ordentlich krachen:  Gemeinsam mit Aktion Mensch-Botschafter Rudi Cerne feierten sie bei einem fröhlichen Picknick mit Kuchen, Musik und Ballons das Jubiläum von Deutschlands größter Soziallotterie.

Die Kita Blumenwiese war ein perfekter Ort für dieses Fest. Denn das gemeinsame Heranwachsen von Kindern mit und ohne Behinderung und aus ganz unterschiedlichen Familien ist in der Einrichtung der „Leben und Wohnen – Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss gGmbH“ längst eine Selbstverständlichkeit. Jedes Kind fühlt sich hier in einer geborgenen Atmosphäre angenommen und wird spielerisch nach seinen individuellen Bedürfnissen unterstützt und seiner Entwicklung begleitet. Mit ihrem inklusiven Ansatz steht die Kita stellvertretend für eines von mehreren hunderttausend sozialen Projekten, die die Aktion Mensch seit 1964 mit mehr als vier Milliarden Euro gefördert hat. Seit mehr als einem halben Jahrhundert setzt sich die Aktion Mensch dafür ein, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern und das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft zu fördern. Möglich machen dies rund vier Millionen Lotterieteilnehmer.

Die Aktion Mensch unterstützt die Kita Blumenwiese der „Leben und Wohnen – Lebenshilfe Rhein-Kreis Neuss gGmbH“ in Grevenbroich mit 110.000 Euro.

 

Zum Projekt:

Mehr über die Kita Blumenwiese erfahren

Rudi Cerne schneidet eine Torte an. Die Torte ist die Zahl 55.
Kinder und ErzieherInnen sitzen in einem geschmückten Raum an langen Tischen.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555