Noch
  7 Tage
mitmachen
    Noch
  7 Tage
mitmachen
x

Zusätzliche Gewinne

im Gesamtwert von 10 Mio. €
Noch 7 Tage mitmachen
Noch 7 Tage mitmachen

Zusätzliche Gewinne

im Gesamtwert von 10 Mio. €

Inklusive Kinder- und Jugendaktivitäten

Mit diesem Projekt können in zehn jüdischen Gemeinden in Hessen inklusive Aktivitäten für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung und ihre Familien auf- und ausgebaut werden. 

Dazu werden die hauptamtlichen Mitarbeitenden und Multiplikator*innen der verschiedenen jüdischen Einrichtungen wie Kindergärten, Jugendzentren und Schulen vom Team der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V. kontaktiert und zum Thema Inklusion beraten. So kann das Bewusstsein dafür geschärft werden, wie bestehende Angebote für junge jüdische Menschen inklusiver ausgerichtet werden können.

Aufgrund der Erfahrungen während der Corona-Pandemie wird bei diesem Projekt auch ein Schwerpunkt auch auf die Etablierung Online-Aktivitäten für alle gelegt.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. Mai 2021 bis 30. September 2022

Fördersumme:
90.000 Euro

Bewilligungsdatum:
25. März 2021

Kontakt

Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland e.V.
Hebelstr. 6
60318 Frankfurt am Main

Ansprechpartnerin
Dinah Kohan
kohan@zwst.org
Telefon: 0163 / 6325819

Eine Grafik mit Inklumojis auf blauem Hintergrund.
Eine Grafik mit Inklumojis auf blauem Hintergrund.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555