Das Wir gewinnt

Pyrolyseanlage auf dem Kastanienhof

Die AiS inklusiv gGmbH setzt sich für die berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung ein. Mit dem neuen Projekt „Pyrolyse auf dem Kastanienhof“ können zwölf Arbeitsplätze geschaffen werden.

Unter Pyrolyse versteht man die thermische Zersetzung organischer Produkte ohne Sauerstoff. Auf dem Kastanienhof, einem vielseitigen landwirtschaftlichen Betrieb, auf dem auch viele Menschen mit Behinderung arbeiten, entsteht bei diesem Projekt eine neue Pyrolyseanlage. In ihr werden anfallende Grünabfälle und Holzschnitt aus Landschaftspflege und im Streuobstbau energetisch genutzt und in Pflanzenkohle umgewandelt. Die anfallende Wärme kann zudem für die Beheizung des Kastanienhofs genutzt werden.

Vielfältige Arbeitsbereiche

In der neuen Anlage entstehen vielfältige feste Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung in verschiedenen Bereichen. Zu den Aufgaben gehören etwa die Bestückung der Anlage, die Wartung der Geräte, das Abfüllen der Kohle, die Weiterverarbeitung zu Dünger bis hin zur Verpackung, Verkauf und Buchhaltung. 

Projektdaten

Projektzeitraum: 
1. September 2023 bis 31. August 2028

Fördersumme: 
300.000 Euro

Bewilligungsdatum: 
28. September 2022

Kontakt: 

AiS inklusiv
In Rosenbenz 12
72116 Mössingen

Telefon: 07473 / 92405-0
info@arbeit-in-selbsthilfe.de 

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555