Jobs in der Kantine der Agentur für Arbeit

Die Inklusionsfirma aqb GmbH in Heidelberg hat in der Kantine der örtlichen Agentur für Arbeit neue Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung geschaffen. Nach einer Komplettsanierung hatte die Arbeitsagentur den Betrieb der Kantine neu ausgeschrieben und der Inklusionsfirma den Zuschlag erteilt. Die Kantine steht auch Besucher*innen offen, die nicht bei der Agentur für Arbeit beschäftigt sind. 

Zutaten vorbereiten, Speisen zubereiten, Essen ausgeben: In allen Bereichen der Kantine arbeiten Kolleg*innen mit und ohne Behinderung Hand in Hand zusammen. Alle haben feste, sozialversicherungspflichtige Jobs. Durch den selbstverständlichen Umgang miteinander und mit den Gästen der Kantine werden die Mitarbeiter*innen so auch zu Botschafter*innen für eine inklusive Arbeitswelt. 

Neben der Kantine in der Agentur für Arbeit betreibt die Inklusionsfirma aqb GmbH auch zwei Cafés und mehrere Nahkauf-Märkte. Auch dort arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2025

Fördersumme:
300.000 Euro

Bewilligungsdatum:
20. Januar 2021

Kontakt:

aqb-Arbeit und Qualifizierung für Menschen mit Behinderung GmbH
Fabrikstraße 28
69126 Heidelberg

Ansprechpartner
Jörg Schmidt-Rohr
Telefon: 06221/9703-27
j.schmidt-rohr@aqb-heidelberg.de

Gruppenbild von sechs Personen in einer Großküche
Gruppenbild von sechs Personen in einer Großküche

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555