Junge Pflegende – die heimlichen Helfer

Allein in Nordrhein-Westfalen gibt es laut einer Studie der Universität Witten-Herdecke rund 100.000 Kinder und Jugendliche, die sich um die Pflege von Familienangehörigen kümmern. Ziel des Förderprojekts ist es, junge Pflegende durch Maßnahmen psychosozialer Betreuung, durch Familienmoderationen und durch praktische Hilfsangebote vor Überforderung zu schützen.

In Einzelgesprächen und Familien-Moderationen sollen Konflikte angesprochen und geklärt sowie Ängste vor Ämtern und Institutionen abgebaut werden. Die Betreuung enthält auch praktische Hilfsangebote, wie die Begleitung bei Behördengängen oder Hilfe bei Antragstellungen. Geplant sind zudem Einzelberatungen und Begleitungen bei schweren chronischen Erkrankungen der Angehörigen und bei deren Sterbeprozess.

Zudem sollen geeignete Multiplikator*innen für die Probleme und Bedürfnisse der jungen Pflegenden sensibilisiert werden. Langfristig soll Young Supporters e.V. für den Raum Duisburg/Krefeld/Wesel zu einer Anlaufstelle werden, an die sich Betroffene wenden können, um entweder direkt betreut zu werden oder Kontakt zu weiteren Hilfsangeboten zu erhalten.


Projektdaten

Projektzeitraum:

1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2025

Fördersumme:
300.000 Euro

Bewilligungsdatum:

25. März 2021

 

Kontakt

Young Supporters e.V.
Händelstraße 16
47226 Duisburg
Telefon: 02065 90133417
E-Mail: kontakt@young-supporters.com

 

Eine Grafik mit Inklumojis auf blauem Hintergrund.
Eine Grafik mit Inklumojis auf blauem Hintergrund.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555