Das Wir gewinnt

Inklusionsnetzwerk - neue Wege ins Berufsleben

Ziel des Projekts ist es, berufliche Chancen für Menschen mit Behinderung in der Region Lüneburg aufzuzeigen und in der Region ansässige Unternehmen über das Thema Inklusion am Arbeitsplatz zu informieren. Langfristig sollen mehr Firmen aus der Region für die Bereitstellung inklusiver Arbeitsplätze gewonnen werden.

Dazu werden in der Hansestadt und im Landkreis Lüneburg arbeitsmarkt- und berufsbezogene Beratungs- und Qualifizierungsangebote für Menschen mit Behinderung, Selbsthilfeorganisationen, Interessenverbände sowie kleine und mittlere Unternehmen (KMU) miteinander vernetzt. Auf einer digitalen Informationsbörse werden Beratungs- und Qualifizierungsangebote sowie lokale Firmen, die inklusiv arbeiten, vorgestellt.

Zu regelmäßigen Netzwerktreffen gehören Fachtage für die Netzwerkakteur*innen und jährlich stattfindende sogenannte Fuck-up Nights. Hier berichten Menschen mit Behinderung und Vertreter*innen inklusiver Betriebe über ihre Erfolge, aber auch über Herausforderungen im Bewerbungsprozess und im Arbeitsalltag und wie diese zu überwinden sind. Die interessierte Öffentlichkeit wird auf einer Auftakt- und einer Abschlussveranstaltung informiert.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. Oktober 2022 bis 31. März 2026

Fördersumme:
180.000 Euro

Bewilligungsdatum:
28. September 2022

Kontakt

Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen
Warmbüchenstraße 17
30159 Hannover

Telefon: 0511 / 30766-0
info@vnb.de

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555