KickIn! - Beratungsstelle Inklusion im Fußball

Aktuelle Studien schätzen die Anzahl der Fußballanhänger*innen in Deutschland auf über 48 Millionen. Für etwa die Hälfte von ihnen spielt Fußball sogar eine zentrale Rolle. Doch nach wie vor gibt es in Fußballstadien und Vereinen zahlreiche Barrieren, die es für viele Fans aus unterschiedlichsten Gründen schwer bis unmöglich machen, vollwertiger Teil der Fanszene oder des Vereinslebens zu sein. Die Bundesbehindertenfanarbeitsgemeinschaft (BBAG) hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem entgegenzuwirken.

Mit dem Modellprojekt „KickIn!“ hat der gemeinnützige Verein mit Unterstützung der Deutschen Fußball Liga deshalb eine einmalige Beratungsstelle für Inklusion im Fußball ins Leben gerufen. Kern ihrer Arbeit ist die Beratung vor Ort sowie die längerfristige Begleitung inklusiver Prozesse. Darüber hinaus werden Schulungen organisiert und innovative Projekte zu Vielfalt & Inklusion im Fußball unterstützt oder selbst auf den Weg gebracht.  

Fans und Vereine sollen umfassende Unterstützung und Hilfestellung erhalten. Das langfristige Ziel ist es, im deutschen Profifußball nachhaltig inklusive Strukturen für alle Beteiligten zu schaffen - unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Fähigkeiten und sozialem Status.

Projektdaten

Projektzeitraum: 1. November 2017 bis 30. Juni 2021

Fördersumme: 25.000 Euro

Bewilligungsdatum: 9. Juli 2017

Kontakt

BBAG e.V. – KickIn!
Technologiezentrum Bielefeld
Meisenstr. 96
33607 Bielefeld

Ansprechpartnerin
Frau Daniela Wurbs
info@inklusion-fussball.de
Telefon 01590-1202055

Zum Projekt:

Mehr zum Projekt "KickIn" erfahren

Bunte Menschenmenge in einem Fußballstadion, unten ein Transparent mit der Aufschrift Wir alle lieben Fußball
KickIn
Bunte Menschenmenge in einem Fußballstadion, unten ein Transparent mit der Aufschrift Wir alle lieben Fußball
KickIn

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn
 
E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555