Das Wir gewinnt

Hockey inklusiv Potsdam

Ziel des Projekts ist es, ein kostenloses und dauerhaftes inklusives Sportangebot im Hockey für Menschen mit und ohne geistige Behinderung zu etablieren.

An der inklusiven Trainingsgruppe können 20 bis 40 Spieler*innen teilnehmen. Alle werden mit Hockeykleidung und einem Trainingsball ausgestattet. Zu Beginn bekommen sie eine Einführung in die Praxis und die Regeln des Hockey-Spiels. Dies geschieht sowohl durch qualifizierte Trainer*innen und einen Fitnesscoach als auch durch das gemeinsame Training mit jungen Hockeyspieler*innen.

Workshops zur Leichten Sprache

Später werden inklusive Hockeyspiele und Kennenlern-Turniere sowie gemeinsame Fahrten zu Hockey-Turnieren durchgeführt. Einmal pro Quartal werden für alle Teilnehmer*innen Ernährungskurse angeboten. Zur Verbesserung der Kommunikation werden zudem Workshops zum Erlernen der Leichten Sprache veranstaltet. Ab Frühjahr 2024 bekommen interessierte Spieler*innen die Möglichkeit, selbst eine Ausbildung als Übungsleiterassistent*innen für Menschen mit und ohne geistige Behinderung zu machen.


Projektdaten

Projektzeitraum:
1. Oktober 2023 bis 30. September 2026

Fördersumme:
57.000 Euro

Bewilligungsdatum:
26. September 2023


Kontakt

Potsdamer Sport-Union 04 e.V.
Templiner Straße 24
14473 Potsdam

Telefon: 0331 / 2706252
psu@psu04.de

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555