Das Wir gewinnt

Gemüsewerft: Biergarten, Eventlocation und mehr

Die Bremer Gemüsewerft ist ein Zuverdienstbetrieb. Er bietet nicht-erwerbsfähigen Menschen mit psychischen Erkrankungen und seelischen sowie geistigen Behinderungen Möglichkeiten, im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeiten stundenweise zu arbeiten. Die Gemüsewerft ist ursprünglich ein rein urbanes Landwirtschaftsprojekt. Mitten in der Stadt bauen die Mitarbeiter*innen hier verschiedene Gemüsesorten, Obst, Kräuter und Pilze an. 

Im Rahmen dieses Projekts erweitert die gemeinnützige Gesellschaft für integrative Beschäftigung mbH (GiB) das Geschäftsfeld der Gemüsewerft durch die Erschließung eines zusätzlichen 2.000 Quadratmeter großen Standortes auf dem ehemaligen Kelloggs-Areal auf der Bremer Überseeinsel. 

Hier entstehen mit einem Biergarten, mit Jungpflanzen- und Produktverkauf sowie mit kostenpflichtigen Führungen und Firmen-, Event- und Bildungsveranstaltungen neue Geschäftsfelder und zusätzliche Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung. 

Projektdaten

Projektzeitraum: 
1. April 2020 bis  31. März 2025

Fördersumme: 
190.000 Euro

Bewilligungsdatum: 
26. September 2019

Kontakt:

GiB Gesellschaft für integrative Beschäftigung mbH
Gröpelinger Heerstr. 226
28237 Bremen

Telefon: 0421 / 691 94 78

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555