Gemeinsam Aufwärts

Im Rahmen des Projekts „Bayerns beste Gipfelstürmer – weil Inklusion Spaß macht“ klettern Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Behinderungen in der Münchener Kletterhalle Heavens Gate gemeinsam mit nicht behinderten Teilnehmer*innen. Auch Erwachsene mit unterschiedlichen Behinderungen nutzen die Anlage zum Klettern. 

In der barrierefrei zugänglichen Kletterhalle wurden durch das Projekt neue Griffe und Tritte an den Wänden installiert, um Besucher*innen mit Behinderung die Nutzung unterschiedlicher Routen zu ermöglichen. Damit die Kletterrouten gut erkennbar sind, wurden sie klar farblich voneinander abgegrenzt. Außerdem wurden Sitzwürfel für die Kletterhalle angeschafft, auf denen sich Menschen mit Mobilitätseinschränkungen in Kletter- und Sicherungspausen ausruhen können. 

Das Angebot der Interessensgemeinschaft Klettern München & Südbayern beweist: Sport – und besonders Klettern – ist eine wunderbare Möglichkeit für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung, miteinander in Kontakt zu kommen und Berührungsängste abzubauen.

Projektdaten

Projektzeitraum: 
1. April 2022 bis 31. August 2022

Fördersumme: 
4.500 Euro

Bewilligungsdatum: 
28. April 2022

Kontakt: 

Interessensgemeinschaft Klettern München & Südbayern e.V.
Speicherstraße 21
81671 München
Telefon: 0178 / 5678 572
E-Mail: team@gipfelstuermer-muc.de

Ein Mann sitzt in einer Kletterhalle auf einem Stapel roter Sitzkissen.
Ein Mann sitzt in einer Kletterhalle auf einem Stapel roter Sitzkissen.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555