Erweiterung des Garten- und Landschaftsbaus

Die Hand in Hand-Werk gGmbH ist ein Inklusionsbetrieb, der im Heidekreis zehn Menschen mit und ohne Behinderung beschäftigt. Seit 2013 besteht bereits die Möbeltischlerei in Munster. Im März 2019 wurde das neue Geschäftsfeld „Gartenbau und Landschaftspflege“ in Soltau gegründet. Hier entstanden zunächst vier Arbeitsplätze, davon zwei für Menschen mit Behinderung. Nach einem erfolgreichen Start des Garten- und Landschaftspflegebetriebs konnten nun vier zusätzliche, sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze geschaffen werden. 

Einen Garten zu gestalten, Beete anzulegen oder Gehölze und Sträucher zu pflanzen erfordert nicht nur Geschmack für Farben und Formen, sondern auch fachliche Kenntnisse. Das Team von der Hand in Hand-Werk gGmbH bietet seinen Kund*innen beides. Alle Mitarbeitenden werden nach eigenen Vorlieben und Fähigkeiten eingesetzt und tragen so zum wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens bei.

Um Aufträge für größere Bauvorhaben annehmen zu können, wurden im Rahmen des Projekts unter anderem ein LKW, ein Kettenbagger und persönliche Schutzausrüstungen für die Mitarbeitenden angeschafft.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2022

Fördersumme:
100.000 Euro

Bewilligungsdatum:
29. April 2021

Kontakt:

Hand in Hand-Werk gGmbH
Celler Str. 167
29614 Soltau

Ansprechpartner
Gerhard Suder
Telefon: 05191/9856-0
suder@lebenshilfe-soltau.de

Ein Team von drei Personen im Garten- und Landschaftsbau ebnet mit einem Fahrzeug eine sandige Fläche.
Ein Team von drei Personen im Garten- und Landschaftsbau ebnet mit einem Fahrzeug eine sandige Fläche.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555