Erweiterung und Modernisierung des Gästehauses Dreibrunnen am Luisenpark in Erfurt

Das Gästehaus Dreibrunnen ist in einer historischen Villa am Luisenpark, einer der schönsten Parkanlagen Erfurts, untergebracht. Seit seiner Gründung im Jahr 2004 betreibt das Inklusionsunternehmen Lebenshilfe Erfurt Service gGmbH das Gästehaus, das sich inzwischen als beliebtes barrierefreies Übernachtungsangebot für Gäste mit und ohne Behinderung etabliert hat.

Die aktuellen Renovierungsmaßnahmen dienen neben der Herstellung von noch mehr Barrierefreiheit sowie dem Umbau des Dach- und des Obergeschosses auch einer Kapazitätserweiterung der Küche. Auf diese Weise kann der wachsenden Zahl an Catering-Aufträgen besser entsprochen werden. Die Arbeiten sichern somit auch die Aufstockung von zuvor vier auf insgesamt neun Mitarbeiter*innen mit Behinderung.

Aufgrund der hohen Anzahl barrierefreier und für Allergiker geeigneter Zimmer bilden Besucher*innen mit Behinderung die Hauptzielgruppe des Gästehauses. Dessen repräsentative Räumlichkeiten stehen auch für Seminare und Tagungen zur Verfügung. Neben Individualreisenden nutzen vor allem viele Reisegruppen das Haus gerne für Ferien-, Freizeit- und Bildungsmaßnahmen.

Projektdaten

Projektzeitraum  1. Januar 2020 bis 30. Juni 2021
Fördersumme  250.000 Euro
Bewilligungsdatum  27. August 2020

 

Kontakt


Lebenshilfe Erfurt Service gemeinnützige GmbH
Heinrichstraße 89
99092 Erfurt

Ansprechpartner
Uwe Kintscher
info@lebenshilfe-erfurt.de
Telefon 0361/6007180

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555