Fußballtreff

Als Träger des Familienentlastenden Diensts Leipzig (FED) kümmert sich die Elterninitiative FED Leipzig e.V. um die Förderung und Betreuung geistig, körperlich und mehrfach behinderter Kinder, um Jugendliche und Erwachsene in allen Lebensbereichen sowie um die individuelle Unterstützung für Familien mit behinderten Angehörigen.

Mit dem Projekt „Fußballtreff“ reagierte der Verein auf das starke Interesse seiner Mitglieder an einem Fußball-Kurs. Dabei stammte etwa die Hälfte der Anfragen von weiblichen Vereinsmitgliedern. Der Fußball-Kurs ist als unverbindliches Angebot für Menschen mit Behinderung, Vereinsmitglieder und an Fußball sowie an sportlicher Bewegung Interessierte gedacht, die sich vorerst nicht in einem Sport-Verein organisieren wollen.

Durch das Projekt soll die soziale Interaktion der Teilnehmenden gestärkt werden. Kinder, Jugendliche und Erwachsene verschiedener Herkunft und mit unterschiedlichen Einschränkungen, Interessen und Wertvorstellungen sollen über das gemeinsame Fußballspiel zu einem kooperierenden Team zusammenwachsen. Nicht zuletzt geht es aber auch darum, die Teilnehmer*innen über den Fußball sportlicher und belastbarer zu machen und dadurch positive Auswirkungen auf ihren Alltag zu erzielen.


Projektdaten

Projektzeitraum:

1. April 2021 bis 31. März 2022

Fördersumme:

5.000 Euro

Bewilligungsdatum:
28. Oktober 2021

Kontakt

Elterninitiative FED Leipzig e.V.
Kregelstr. 23
04317 Leipzig
Telefon: 0341 4219419
E-Mail: elterninitiative@fed-leipzig.de

 

Eine Grafik mit zwei Inklumojis auf rötlichem Hintergrund.
Eine Grafik mit zwei Inklumojis auf rötlichem Hintergrund.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555