Erweiterung der Förderstätte Friedberg-Ockstadt

Mit dem Umbauvorhaben zur Erweiterung der Tagesförderstätte in Friedberg-Ockstadt soll der Mehrbedarf an Förderplätzen abgedeckt werden. Ziel ist es, Menschen mit schwersten Behinderungen außerhalb des Elternhauses die Teilhabe am Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen.

Die Betreuung in der Tagesförderstätte bietet ihnen einen regelmäßigen Tagesablauf, in dem Sicherheit, Geborgenheit, aber auch Orientierungshilfe und Förderung ihren Platz haben. Die Klient*innen werden hier nachhaltig und individuell unterstützt. Die Mitarbeiter*innen gehen auf die Befindlichkeiten jeder einzelnen Person ein, sowohl in pädagogischer als auch in pflegerischer Hinsicht.

Aktuell werden 57 Klient*innen mit schwersten Behinderungen in der Tagesförderstätte in Friedberg-Ockstadt betreut und gefördert. Mit der Anzahl der Klient*innen sind die bestehenden Gruppen und räumlichen Kapazitäten ausgelastet. Der Bedarf ist aber hoch, deshalb wird durch das Projekt neue Gruppe für zehn Menschen mit Behinderung ermöglicht.

Projektdaten

Projektzeitraum:
1. April 2021 bis 31. Dezember 2022

Fördersumme:
68.000 Euro

Bewilligungsdatum:
31. August 2021

Kontakt:

Behindertenhilfe Wetteraukreis gGmbH
Bahnhofstr. 61
63667 Nidda

Ansprechpartnerin
Eva Reichert
sekretariat@bhw-wetteraukreis.de
Telefon: 06043 / 801-250

Eine Grafik mit zwei Inklumojis auf rötlichem Hintergrund.
Eine Grafik mit zwei Inklumojis auf rötlichem Hintergrund.

Weitere Informationen:

Aktion Mensch

Heinemannstr. 36
53175 Bonn

E-Mail: foerderung@aktion-mensch.de
Tel: 0228/2092 - 5555